• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tennis: Nordligist Nordenham verliert auswärts

08.11.2013

Wesermarsch Die in der Nordliga spielenden Herren-55-Mannschaft des TK Nordenham hat am Wochenende eine Pleite kassiert. Sie verlor beim TV Schwülper mit 2:4.

Herren 55, Nordliga: TC Schwülper - TK Nordenham 4:2. In den Einzeln mussten sich alle Nordenhamer Spieler außer Reiner Indorf, der einen Zwei-Satz-Sieg feierte, geschlagen geben. Die Doppel waren spannend: Während Reiner Indorf und Heinrich Woesthoff sich in zwei Sätzen jeweils im Tiebreak geschlagen geben mussten, traten Bernd Markowsky und Karl Brandau nerven - und konditionsstark auf: Sie siegten im Champions-Tiebreak.

Peter Kallenbach - Reiner Indorf 4:6, 4:6; Hartmut Kemmer - Bernd Markowsky 6:2, 6:1; Günter Rinski - Karl Brandau 6:2, 6:4; Detlev Hanuschk - Wolfgang Mathiszig 6:3, 6:3; Kemmer/Rinski - Indorf/Heinrich Woesthoff 7:6, 7:6; Kallenbach/Hanuschk - Markowsky/Brandau 6:2, 6:7, 6:10

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Herren 50, Bezirksliga: SV Nordenham - VfL Wingst 2:4. Das Spiel war ausgeglichen. Udo Schröder und Harri Kühn unterlagen jeweils im Championstiebreak. Jürgen Bittner musste im zweiten Satz wegen einer Verletzung aufgeben. Lediglich Michael Bartenschlager gewann klar. Die Doppel waren umkämpft. Zwar musste Udo Schröder, der mit Michael Bartenschlager spielte, beim Stand von 4:4 im zweiten Satz aufgeben, aber Wolfgang Röße und Harri Kühn gewannen im Champions-Tiebreak mit 10:6.

Udo Schröder - Hubert Scheit 6:3, 6:7, 8:10; Harri Kühn - Günter Ramm 4:6, 6:1, 6:10; Jürgen Bittner - Jörg Sonder 5:7, 0:1; Michael Bartenschlager - Hans-Jürgen Goeman 6:0, 6:2; Schröder/Bartenschlager - Scheit/Ramm 6:4, 4:4; Röße/Kühn - Sonder/Goeman 6:1, 6:7, 10:6

Beckedorfer T C II - TV Schweewarden 5:1. Schlappe für Schweewarden: Lediglich Axel Auffarth punktete im Einzell. Im Doppel wurde es zwischen Axel Auffarth/Ralf Haak und Holger Feldkamp/Rainer Soller noch einmal richtig spannend: Auffarth und Haak verloren den ersten Satz mit 5:7, gewannen dann aber Satz zwei mit 7:6, nur um sich dann im Champions-Tiebreak mit 8:10 geschlagen geben zu müssen.

Kester Kleinert - Andreas Boyks 6:1, 6:3; Detlef Gloge-Böltau - Roland Pargmann 6:2, 6:2; Holger Feldkamp - Axel Auffarth 4:6, 5:7; Gerd Nareyka - Ralf Haak 6:0, 6:4; Kleinert/Gloge-Böltau - Boyks/Pargmann 6:0, 6:0; Feldkamp/Soller - Auffarth/Haak 7:5, 6:7, 10:8

Blexer TB - Stader TC 4:2. Bis auf Hermann Wilkens gewannen die Blexer ihre Einzel. Während das Doppel Jürgen Fitschen/Jürgen Kleemeyer ein spannendes Duell mit Hans-Hermann von Borstel und Klaus Hellwege im Championstiebreak verlor, brachten Jörg Vollmerding und Hans-Jürgen Tammling ihr Spiel gegen Werner von Borstel und Sven Frisch durch.

Jörg Vollmerding - Werner von Borstel 6:4, 6:2; Hans-Jürgen Tammling - Sven Frisch 3:6, 6:2, 10:3; Hermann Wilkens - Hans-Hermann von Borstel 3:6, 0:6; Jürgen Kleemeyer - Klaus Hellwege 7:6, 6:1; Vollmerding/Tammling - von Borstel/Frisch 6:1, 6:3; Fitschen/Kleemeyer - von Borstel (H.-H.) 1:6, 6:3, 6:10

Herren 40, Bezirksklasse: Blexer TB II - Bremerhavener TV 1:5. Die Blexer verloren ihre Einzel jeweils klar. Lediglich Michael Bolloff konnte zumindest im zweiten Satz mithalten. In den Doppeln fanden Michael Meinen und Jonny Haas zu ihrer gewohnten Stärke zurück, mussten gegen Rainer Wohltmann und Tim Albert dennoch eine Drei-Satz-Pleite hinnehmen. Das Doppel Michael Bolloff und Carsten Büsing holte den einzigen Punkt für das Team aus Blexen.

Michael Meinen - Rainer Wohltmann 0:6, 0:6; Jonny Haas - Tim Albert 0:6, 1:6; Sdrean Fecht - Sven Tolkmitt 1:6, 1:6; Michael Bolloff - Esko Unger 1:6, 5:7; Meinen/Haas - Wohltmann/Albert 6:2, 3:6, 4:10; Bolloff/Carsten Büsing - Unger/Walter Hissenkemper

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.