• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

OTV-Teams verlieren deutlich

29.04.2019

Oldenbrok Die Senioren-Mannschaften des Oldenbroker TV haben am Wochenende im Saisonfinale Niederlagen in der Tischtennis-Niedersachsenliga und der Landesliga kassiert. Die Senioren 60 des OTV spielen in der Niedersachsenliga und gastierten in der Haareneschhalle in Oldenburg. Sie belegen mit 4:10 Punkten Rang sechs in der Abschlusstabelle der Achterstaffel. Sieger wurde der TS Rusband (13:1) durch einen umkämpften 6:4 Erfolg gegen den Titelverteidiger Spvg Oldendorf (12:2). Die Herren 50 des OTV spielten im ostfriesischen Blomberg und bleiben Tabellenletzter der Landesliga (0:14). Staffelsieger wurde die TTG Nord Holtriem (13:1).

Niedersachsenliga Herren 60: TS Rusband – Oldenbroker TV 8:2. Gegen den neuen Meister verloren Heinz-Hermann Buse/Heinz Block und Heinz-Hermann Buse in fünf Sätzen. Bernd Müller blieb unbesiegt.

OTV: Wolfgang Hübenthal/Hanno Roser, Heinz-Hermann Buse/Heinz Block, Bernd Müller (2), Buse, Rudi Schulenberg, Roser.

Oldenbroker TV – TV Bergkrug 4:6. Gegen den Tabellennachbarn agierte der OTV unglücklich. Wolfgang Hübenthal sollte eine 2:0-Satzführung nicht reichen. Heinz-Hermann Buse und Heinz Block verspielten eine 2:1-Führung. Mit einem Erfolg hätte der OTV die Bergkruger hinter sich gelassen.

OTV: Schulenberg/Roser, Müller/Block (1), Müller (1), Buse, Block (1), Hübenthal (1).

TSG Westerstede – Oldenbroker TV 9:1. Im Spiel gegen den Tabellendritten holten Müller/Block den Ehrenpunkt.

OTV: Hübenthal/Schulenberg, Müller/Block (1), Block, Hübenthal, Schulenberg, Roser.

Landesliga West 50: Post SV Cloppenburg – Oldenbroker TV 10:0. Der OTV war chancenlos. Er gewann nur zwei Sätze.

Oldenbroker TV – Oldenburger TB II 0:10. Wieder gab es nichts zu holen. Jeweils ein Einzel verloren Uwe Oldewurtel und Hartmut Müller in fünf Sätzen.

SF Oesede II – Oldenbroker TV 9:1. Im dritten Versucht klappte es zumindest mit einem kleinen Erfolgserlebnis. Den Ehrenpunkt fuhren Andreas Bergstein/Uwe Oldewurtel in fünf Sätzen ein.

OTV: Bergstein/Oldewurtel (1), Schneider/Müller, Bergstein, Oldewurtel, Schneider, Müller.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.