• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Oldenbrok überrascht Elsfleth III

02.11.2011

WESERMARSCH Die Kreisliga-Tischtennis-Spieler des Oldenbroker TV II haben am Wochenende für eine Überraschung gesorgt. Sie gewannen beim zuvor verlustpunktfreien Elsflether TB III mit 9:4.

Herren, Kreisliga: Oldenbroker TV II - Elsflether TB III 9:4. Mit einer 4:0-Führung setzte Aufsteiger OTV ein Ausrufezeichen. Aber der ETB verkürzte auf 3:4. Doch dann zog der OTV auf 8:3 davon.

OTV II: Wolfgang Hübenthal/Rudi Schulenberg (1), Peter Rupp/Luca Mosch (1), Kurt Ellinghausen/Jens Stöver (1), Rupp (2), Hübenthal (1), Schulemberg, Ellinghausen (1), Mosch (1), Stöver (1).

ETB III: Bernd Naber/Cord Naber, Rudolf Lessenich/Marcel Brüning, Jan-Eric Dettmar/Tobias Hasselder, B. Naber (1), Lessenich, C. Naber (2), Dettmar (1), Hasselder, Brüning.

Oldenbroker TV II - TTG Jade II 1:9. Im Spiel nach dem Überraschungssieg wurden die Gastgeber auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Die Gäste übernahmen die Tabellenführung.

OTV II: Hübenthal/Schulenberg, Rupp/Mosch, Ellinghausen/Tim Schröder, Rupp, Hübenthal, Schulenberg, Ellinghausen, Mosch (1), Schröder.

TTG II: Udo Dierks/Thorsten Büsing (1), Marcel Brunken/Burkhard Bolles (1), Ralf Rüthemann/Wolfgang Bache (1), Dierks (2), Brunken (1), Rüthemann (1), Bolles(1), Büsing (1), Bache.

1. Kreisklasse: TTV Brake III - Seefelder TV 6:6. Erster Punktverlust für den STV: Es gab fünf Fünf-Satz-Spiele (3:2). Nach dem 2:2 setzte sich Seefeld ab (6:4). Trotz eines 1:2-Satzrückstands machten Rolf Peters/Bernd Thormählen mit einem 12:10 im fünften Satz das Remis perfekt.

TTV III: Rolf Peters/Bernd Thormählen (2), Hanno Roser/Dieter Puhlemann (1), Peters (2), Roser, Puhlemann (1), Thormählen.

STV: Fredo Barre/Dirk Hedemann (1), Thomas Schrewe/Udo Lienemann, Schrewe (1), Barre (1), Lienemann (1), Hedemann (2).

TTG Jade IV - Bardenflether TB 6:6. Spitzenreiter TTG geriet mit 2:4 in Rückstand. Aber die Gastgeber hatten mit drei Erfolgen im fünften Satz mehr Glück. Das Schlussdoppel Rainer Schmidt/Rüdiger Berkhout stellte nach einem 1:2-Rückstand nach Sätzen das Remis sicher. Damit gab die TTG den ersten Punkt ab.

TTG IV: Rainer Schmidt/Rüdiger Berkhout (1), Gerd Freels/Hans Mester, Freels (2), Schmidt (1), Mester (1), Berkhout (1).

BTB: Jörn Wiards/Heinz Schwarting (1), Benjamin Saathoff/Uwe Pentz (2), Saathoff (1), Wiards, Schwartíng, Pentz (2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.