• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Oldenbroker kassieren unglückliche Niederlage

15.10.2013

Wesermarsch Unglückliche Niederlage: Die in der 2. Bezirksklasse spielenden Tischtennisspieler des Oldenbroker TV haben am Wochenende das Auswärtsspiel beim Oldenburger TB III mit 7:9 verloren. In der Bezirksklasse der Damen gewann der TV Esenshamm das Kreisderby gegen den TTV Brake II 8:3.

Herren: 2. Bezirksklasse, Oldenburger TB III - Oldenbroker TV 9:7. Der OTV trat ohne seine Nummer drei Luca Mosch an, dafür kam Andreas Bergstein zum Einsatz. In dreieinhalb Stunden sahen die Zuschauer spannende Partien und insgesamt sechs Fünfsatzentscheidungen. Mit vier Siegen waren die Gäste das glücklichere Team. Zu Beginn gewannen die Gäste im Doppel mit Jürgen Kikker/Lars Vink und Heinz Block/Andreas Bergstein. Lediglich das Doppel eins, Olav Düser/Michael Krüger, mussten sich den Brüdern Ishizaki geschlagen geben.

Anschließend verlor Olav Düser in fünf Sätzen gegen die Nummer eins vom OTB, Hiroki Ishizaki. Dagegen fuhr Lars Vink nach einem 0:2-Satzrückstand noch einen Sieg gegen Kurt Dröge ein.

Im zweiten Abschnitt gingen die Hausherren (6:5) erstmals in Führung. Auch hier hatte Jürgen Kikker im Entscheidungssatz fünf (9:11) gegen Hiroki Ishizaki das Nachsehen. Aber Michael Krüger besiegte Dröge in fünf Sätzen. Lars Vink gewann auch sein zweites Einzel. Bemerkenswert: Vink spielte in der Vorsaison mit der Vierten in der 2. Kreisklasse.

Aber anschließend riss der Faden: Die Gäste verloren die letzten drei Spiele und tragen mit 0:6 Punkten weiter die Rote Laterne.

OTV: Olav Düser/Michael Krüger, Jürgen Kikker/Lars Vink (1), Heinz Block/Andreas Bergstein (1), Kikker (1), Dörgeloh, Krüger (1), L. Vink (2), Block (1), Bergstein.

Damen, Bezirksklasse: TV Esenshamm - TTV Brake II 8:3. Die Gastgeberinnen wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Brakerinnen Jennifer Zeisberg/Stefanie Zeisberg und SvenjaTietjen gewannen im fünften Satz. Der TVE hat 2:2 Punkte auf seinem Konto.

TVE: Ann-Kathin Bouda/Lea-Sophie Bouda (1), Kirsten Bollig/Heike Maas, A.-K. Bouda (1), L.-S. Bouda (2), Bollig (3), Maas (1);

TTV II: Svenja Tietjen/Melanie Ecken, Jennifer Zeisberg/Stefanie Zeisberg (1), Tietjen (1), J. Zeisberg, Ecken (1), St. Zeisberg.

Bardenflether TB - TuRa Oldenburg 2:8. Der Aufsteiger verlor deutlich gegen den Spitzenreiter. Zwei Partien (1:1) gingen über die volle Distanz.

BTB: Inge Rönisch/Elfriede Lübben, Ute Röben/Rica Wiggers, Rönisch (1), Röben, Lübben (1), Claudia Schröder.

TTV Brake II - Hundsmühler TV III 0:8. Brake II gewann nur einen Satz. Der TTV ist mit 0:6 Punkten Tabellenletzter.

TTV II: Tietjen/Katrin Barghop, J. Zeisberg/St. Zeisberg, Tietjen, J. Zeisberg, Barghop, St. Zeisberg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.