• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Wesermarsch-Asse mischen vorne mit

27.06.2019

Oldenburg /Wesermarsch Die Tennis-Asse aus der Wesermarsch haben am Wochenende bei den Meisterschaften der Jugend und Jüngsten der TNB-Tennisregion Jade-Weser-Hunte in Oldenburg, Bad Zwischenahn und Rastede einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Insgesamt nahmen 150 Jugendliche und Kinder aus 20 Vereinen teil. Von den 20 Teilnehmern aus der Wesermarsch kamen zehn vom SV Nordenham, sieben vom TK Nordenham und drei vom SV Brake. Einen Regionsmeistertitel sprang zwar nicht heraus, jedoch gewann Lilly Müller vom SV Nordenham in der Altersklasse U 14 bei den Juniorinnen das parallel stattfindende Leistungsklassen (LK)-Turnier.

Bei den Junioren waren in drei Wettbewerben fünf SVN-Spieler am Start, von denen Silas Wittrock als einziger in der zusammengelegten Altersklasse U 18/16 spielte. Er verlor in der ersten Runde gegen den an Nummer zwei gesetzten Fabio Jochens mit 0:6, 0:6. Der vom TK Nordenham stammende, aber jetzt für den Oldenburger TeV startende Jochens kam bis ins Finale, wo er an seinem Vereinskameraden Mika Bunjes scheiterte.

Sieg in Nebenrunde

In der zweiten zusammengelegten Altersklasse U 14/12 starteten vier SVN-Spieler, von denen aber nur Finn Kuhlmann einen Erstrunden-Sieg mit 6:2, 7:6 gegen Jakob Matti Koch (TC BW Oldenburg) feierte, aber dann im Viertelfinale am späteren Regionsmeister Till Möllers (OTeV) mit 0:6, 0:6 scheiterte. Jonas Thölen, Massimo Stüdemann und Jost Wachtendorf erlitten Auftaktniederlagen und nahmen dann aber an der Nebenrunde teil. Hier startete Massimo mit einem 6:4, 6:3-Sieg gegen Jakob Matti Koch und traf dann im Finale auf seinen Vereinskameraden Jonas Thölen, der zuvor im vereinsinternen Duell Jost Wachtendorf mit 7:6, 6:0 ausgeschaltet hatte. Das spannende Endspiel gewann Massimo Stüdemann mit 3:6, 6:3, 10:8.

Im einzigen Juniorinnen-Wettbewerb der U 14 war nur Julia Hosfeld vom SV Brake aus der Wesermarsch am Start. Sie scheiterte in der ersten Runde an Maria Ollermann (Westersteder TV) mit 1:6, 2:6, erreichte dann aber mit einem 6:4, 4:6, 10:6-Erfolg gegen Mia Racic (TC Oldenburg-Süd) das Endspiel der Nebenrunde. Dort unterlag sie Lena Wandscher (OTeV) mit 6:3/1:6/2:10.

Im Leistungsklassenwettbewerb waren keine Kinder aus dem Regionskader startberechtigt. Bei den Juniorinnen U 14starte Lilly Sophie Müller als einzige Teilnehmerin aus der Wesermarsch. Unter neun Teilnehmerinnen drang sie mit Siegen gegen gegen Eva Funke (PSV Oldenburg – 6:3, 6:1) und gegen Jule Peschke (TSG Hatten-Sandkrug – 6:3, 6:4) bis ins Endspiel vor. Dort traf sie auf Annemarie Jeske von der TSG Hatten-Sandkrug und holte sich mit 6:1 und 6:1 den Turniersieg.

Jarne Ohlemacher und Kjell Maywald (beide TK Nordenham) spielten in der Altersklasse Junioren U 18/16, Christian Kreutzmann vom SV Brake nahm am U-12-Wettbewerb teil. Während Christian in seinem Erstrunden-Match in einem Neuner-Feld an Mats Lammers (PSV Oldenburg) mit 0:6, 4:6 scheiterte, bestritten die beiden TKN-Jugendlichen in einem 16er-Feld zumindest ihre Auftaktspiele erfolgreich. Jarne Ohlemacher gewann zunächst gegen Ludwig von Harling (Rasteder TC) mit 6:2, 6:2 und verlor gegen den späteren Sieger Fynn Wülfrath (PSV Oldenburg) mit 0:6, 1:6. Kjell Maywald schlug zum Auftakt Tom Schröder (Wardenburger TC) mit 6:3, 6:1 und schied dann gegen Hendrik Landversie (Wilhelmshavener THC) mit 0:6, 2:6 aus.

Drei Vizetitel

Bei den Jüngsten-Regionsmeisterschaften der Altersklassen U 10 (Jahrgang 2009) bis U 7 (2012) kamen zehn von 44 Kindern aus der Wesermarsch – fünf vom TKN, vier vom SVN, ein Kind spielt für den SV Brake. Bei den sechs U-10-Mädchen verteidigte Kira Erden vom TKN ihren zweiten Platz vom Winter. In den Gruppenspielen besiegte sie Mia Nötzig (TV Varel) mit 6:2, 6:4 und Anna Haskamp (TC Edewecht) mit 6:3, 6:3. Im Finale unterlag sie ihrer Trainingskollegin aus dem Regionskader, Charlotte Heine (OTeV), mit 3:6 und 3:6.

Bei den Jungen U 10 kamen vier von neun Teilnehmern aus der Wesermarsch. Sie hatten Lospech. Während Malte Orwat vom SVN in der ersten Runde gegen den späteren Sieger Linus Heubach (TC BW Delmenhorst) mit 2:6, 2:6 ausschied, eliminierten sich die anderen drei gegenseitig. Zunächst besiegte Simon Stüdemann (TKN) Florian Stuck vom SVN mit 6:2 und 6:2, um dann gegen seinen TKN-Vereinskollegen Anton Harbers mit 3:6, 3:6 den Kürzeren zu ziehen.

Dieser hatte zuvor Laurens Schleuter (TV GW Bad Zwischenahn) mit 6:2, 6:2 besiegt. Im Finale kam es zur Wiederauflage der Begegnung aus dem Winter gegen Linus Heubach. Im Duell der beiden einzigen Spieler des Jahrgangs 2010 – beide spielten eine Altersklasse höher – revanchierte sich Linus mit einem 6:2, 6:3-Sieg. Anton Harbers wurde Vize-Regionsmeister. Simon Stüdemann unterlag im Spiel um den dritten Platz Sebastian Jeske (TSG Hatten-Sandkrug) mit 3:6, 3:6.

Bei den Mädchen U 9 (Jahrgang 2010) gab es nur vier Teilnehmerinnen, darunter waren auch Anneke Wachtendorf vom TKN und Laura-Marie Wobker vom SV Brake. Während Laura-Marie alle drei Spiele verlor, musste Anneke nur eine Niederlage gegen die spätere Siegerin Hanna Droste (PSV Oldenburg) mit 2:6, 2:6 einstecken. Mit ihren Siegen gegen Laura-Marie Wobker (6:4, 6:2) und Martha Mielke (TC BW Oldenburg, 7:6, 6:4) wurde sie Vize-Regionsmeisterin.

Erstrunden-Niederlage

Bei den Jungen U 9 spielten fünf von zwölf Teilnehmern schon eine Altersklasse höher, darunter auch Anton Jessen (2011) vom TKN. Sie möchten lieber im Midcourt-Feld als auf dem Kleinfeld spielen. Anton bezog eine 2:6, 3:6-Erstrunden-Niederlage gegen Mattis Rohwer (PSV Oldenburg) mit 2:6, 3:6. In der Nebenrunde konnte er zwar Nikolas Kausch (Rasteder TC) im Viertelfinale mit 7:5, 6:3 besiegen, unterlag dann aber im Halbfinale Leon Feldmann (TV Zetel) mit 2:6 und 3:6.

In der Altersklasse U 8 hatten mit Alesandro Behling bei den Junioren und Mayra Orwat bei den Juniorinnen noch zwei SVN-Kinder gemeldet. Während Mayra von drei Mädchen den dritten Platz belegte, verpasste Alesandro bei sechs Teilnehmern einen Podest-Platz.

Tennis

Regionsmeisterschaft

Junioren U 18/16: 1. Mika Bunjes (Oldenburger TeV), 2. Fabio Jochens (OTeV), 3. Paul Hannack und Mats Hankiewicz (beide OTeV)

Nebenrunde: 1. Friedrich Hinze-Selch (OTeV), 2. Hendrik Steeb (Wilhelmshavener THC)

Junioren U 14/12: 1. Till Möllers (OTeV), 2. Gary Gerr (Wilhelmshavener THC), 3. Henrik Ove Baran (TC Edewecht) und Carl Mielke (TC BW Oldenburg)

Nebenrunde: 1. Massimo Stüdemann (SV Nordenham), 2. Jonas Thölen (SV Nordenham)

Junioren U 11: 1. Can Polat Mollaoglu (TC Edewecht), 2. Ben Gorka (OTeV), 3. Moritz Wandscher (OTeV), Levi Jedamski (TC Edewecht), Nebenrunde: 1. Florian Syfuß (OTeV), 2. Joos Onnen (TC BW Delmenhorst)

Juniorinnen U 14: 1. Jona-Marie Baran (TC Edewecht), 2. Elisa-Marie Haskamp (TC Edewecht), 3. Greta Hannack (Westersteder TV) und

Victoria Fojcik (OTeV)

Nebenrunde: 1. Lena Wandscher (OTeV), 2. Julia Hosfeld (SV Brake)

Ergebnisse LK-Turnier:

Juniorinnen U 14: 1. Lilly Müller (SV Nordenham), 2. Annemarie Jeske (TSG Hatten-Sandkrug), 3. Jule Peschke (TSG Hatten-Sandkrug)

Ergebnisse Jüngsten-RM:

Junioren U 10: 1. Linus Heubach (TC BW Delmenhorst), 2. Anton Harbers (TK Nordenham), 3. Sebastian Jeske (TSG Hatten-Sandkrug)

Nebenrunde: 1. Mats Riemann (Wardenburger TC), 2. Malte Holz (TV Varel)

Junioren U 9: 1. Ben Rolfes (TC Edewecht), 2. Juri Brauer (TV Varel)

3. Jan-Luca Strehlau (TV GW Bad Zwischenahn)

Nebenrunde: 1. Jannis Edener (TC BW Oldenburg), 2. Leon Feldmann (TV Zetel)

Junioren U 8: 1. Roman Gisbrecht (Wilhelmshavener THC), 2. Tim Fritz (Rasteder TC), 3. Niko Gauzel (Wilhelmshavener THC)

Junioren U 7: 1. Jonte Mysegaes (TC BW Delmenhorst), 2. Max Perthold (OTeV), 3. Sami Brüning (OTeV)

Juniorinnen U 10: 1. Charlotte Heine (OTeV), 2. Kira Erden (TK Nordenham), 3. Jette Onnen (TC BW Delmenhorst)

Juniorinnen U 9: 1. Hanna Droste (PSV Oldenburg), 2. Anneke Wachtendorf (TK Nordenham), 3. Martha Mielke (TC BW Oldenburg)

Juniorinnen U 8: 1. Pauline Janssen (OTeV), 2. Amelie Eßer (OTeV), 3. Mayra Orwat (SV Nordenham)

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.