• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Seefeld und Brake dominieren Titelkämpfe

01.06.2019

Osterscheps /Wesermarsch Die Bogenschützen des Braker SV und des Seefelder TV haben die Bezirksmeisterschaft im Freien in Osterscheps am Sonntag maßgeblich geprägt. Sie nahmen sechs Einzeltitel mit zurück in die Wesermarsch. Alleine vier Titel gingen nach Seefeld. Kein Wunder, dass das Seefelder Trainerduo Birgit und Peter Berndt zufrieden war.

In der Damenkonkurrenz schnappte sich die Brakerin Nicola Jacofsky mit dem Recurvebogen Gold mit 567 Ringen. Ihre Teamkollegin Melanie Kieselhorst belegte Platz zwei (475 Ringe).

In der Master-Konkurrenz der Frauen landete Petra Hamkens vom Braker SV auf Rang drei (451 Ringe). Im Wettbewerb der gleichaltrigen Männer gewann der Braker Marcus Kieselhorst mit 546 Ringen Bronze – er war sogar ringgleich mit dem Silbermedaillengewinner. Unmittelbar hinter Kieselhorst platzierten sich seine Teamkollegen Dirk Ehlers (540) und Peter Christiani (524). Auf Rang sechs folgte Reinhard Diekmann vom SV Abbehausen (522). Der Braker Xaver Antons (485) wurde Zehnter.

Bei den Seniorinnen war Birgit Berndt vom Seefelder TV eine Klasse für sich. Sie siegte mit 489 Ringen. Im Senioren-Wettbewerb belegte der Abbehauser Klaus-Walter Lange Rang acht (426), während der Seefelder Peter Berndt Platz neun (424 Ringe) einnahm.

In der Altersklasse Schülerinnen A war Jördis Bruns vom Seefelder TV die einzige Starterin (345). Ihr Clubkollege Tristan Müller gewann den Wettbewerb der Schüler A mit 571 Ringen.

Der Braker Maurice Doumont (522) freute sich über Platz drei. Pascal Jacobs (Seefeld, 461) schloss diesen Wettbewerb als Dritter ab, Dylan Schmidt (Brake, 426) wurde Fünfter.

Tizian Kutzner vom Braker SV schoss in der Altersklasse Schüler B erneut auf hohem Niveau. Er gewann mit 612 Ringen vor dem Seefelder Nico Beyer (507). Im Parallelwettbewerb der Mädchen schossen zwei Seefelderinnen: Silvana Müller (546) wurde Zweite, Anna Krause Vierte (439). Im Wettbewerb der C-Schülerinnen belegte die Seefelderin Laura Marie Ennen Rang zwei (328) – ebenso wie ihre Teamkollege Linus Lüdemann im Jugendwettbewerb (346). Der Seefelder Immo Hullmann (447) war der einzige Junioren-Schütze.

Norman Kutzner vom Braker SV war mit dem Compoundbogen in der Herrenklasse angetreten und kehrte als Dritter mit 606 Ringen zurück in die Wesermarsch. In einer Sonderklasse der Schüler landete der Seefelder Fin Kollmann auf Platz drei (411). In den Mannschaftswettbewerben mit dem Recurvebogen gingen drei Titel an die Seefelder (Herren, Schüler A und Schüler B), die Braker entführten einen Titel aus Osterscheps (Master).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.