• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Ovelgönner Turnverein (otv): Erika Willers seit 70 Jahren im Verein

30.03.2020

Ovelgönne Der Ovelgönner Turnverein (OTV) führte seine Jahreshauptversammlung im Vereinsheim durch. Der Vorsitzende Habbo Habbinga gab ein Resümee des zurückliegenden Sportjahres ab. Die Riegenführer berichteten über ein positives Jahr. Die jeweiligen Sparten erfreuten sich einer regen Beteiligung und sind durch Neuzugänge auch für die Zukunft positiv gewappnet.

Hervorzuheben ist hierbei die erfolgreiche Arbeit mit den kleinsten Aktiven in der Eltern-Kind-Gruppe für Kinder ab zwei Jahren und in der Gruppe für die Drei- bis Neunjährigen. Hier wird eine Vielzahl junger Menschen fachkundig an den Sport herangeführt. Der Spaß an der Bewegung steht hierbei im Vordergrund.

Die Korbballerinnen festigten ihren sportlichen Erfolg durch solide Arbeit im Bereich der Kinder- und Jugendmannschaften und waren auf diversen Meisterschaften vertreten. Als Meister der Niedersachsenliga wurde der Aufstieg in die Bundesliga geschafft.

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen konnten die zweite Vorsitzende Christiane Kleen und die Geschäftsführerin Irene Schulenberg für eine weitere Amtszeit einstimmig wiedergewählt werden. Alle weiteren Ämter bleiben unverändert.

Finanziell ist der Verein gut aufgestellt und hat derzeit 416 Mitglieder. Besonders gerne wurden Ehrungen und Präsente an langjährige Mitglieder übergeben. Für eine 70-jährige Mitgliedschaft wurde Erika Willers gedankt. Mit 65 Jahren Mitgliedschaft waren Gisela Gerbers und für 60 Jahre Wilhelm Mönninch und Lothar von Waaden zu ehren. Weitere Ehrungen für lange Mitgliedschaften gingen an Maria Prietz (55), Helga Moorbeck und Heike Tülp (50), Erwin Diers und Peter Fitzner (40), Hans-Joachim und Ann-Kathrin Laameyer, Johann Ropers und Renate Schattschneider (25).

Als Dankeschön für ihre bisherige Tätigkeit wurde auch Ralf Egenhoff geehrt als Übungsleiter für Volleyball. Für das diesjährige Sportjahr stehen wieder einige Aktionen an, welche nun in die Detailplanung gehen und rechtzeitig angekündigt werden.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.