• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SCO feiert verdienten Heimsieg

06.09.2019

Ovelgönne „Das schwerste Spiel des Jahres für Ovelgönne ist das erste Spiel nach dem Pferdemarkt“, sagt SCO-Trainer Marco Kuck. Diese Hürde haben die von ihm trainierten Fußballer gemeistert. Am Mittwoch gewannen sie daheim gegen den 1. FC Ohmstede III mit 3:1 (2:0). Mit zehn Punkten sind sie Tabellenführer der 2. Kreisklasse (Staffel 3).

Kuck hatte angesichts der besonderen Voraussetzungen am Dienstag noch zu einem lockeren Training gebeten. Das zahlte sich aus. „Ohmstede war nicht schlecht. Aber ich glaube, dass unser Sieg verdient ist“, meinte er.

Seine Elf habe sich zunächst schwer getan. Ein Ovelgönner Doppelschlag (18., 19.) hätte dann eigentlich für Ruhe sorgen müssen. Doch anschließend trafen die Gäste zweimal Aluminium. „Da hatten wir Glück“, sagte Kuck. Er habe aber schon geahnt, dass die Oldenburger nach der Pause verkürzen würden. So kam es dann auch (58.). „Aber danach haben wir uns gefangen. Das 3:1 war dann die Erlösung.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiter geht’s für den SCO am Sonntag, 15 Uhr, mit dem Heimspiel gegen die SG Großenmeer/Bardenfleth.

Tore: 1:0 Paul Hemken (18.), 2:0 Thorne Apfelstädt (19.), 2:1 Finn Osterloh (58., Eigentor), 3:1 Ozan Akgül (71.)

Die weiteren Partien der 2. Kreisklasse mit Wesermarsch-Beteiligung:

Staffel 1: TuS Sillenstede - AT Rodenkirchen (Sonntag, 11 Uhr), SG Wangerland/Tettens II - 1. FC Nordenham II (Sonntag, 13 Uhr), SW Middelsfähr - SG Burhave/Stollhamm (Sonntag, 13.15 Uhr), SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor - VfL Wilhelmshaven II (Sonntag, 15 Uhr).

Staffel 3: FSV Warfleth - SG SW Oldenburg II (Freitag, 19.30 Uhr), Spielvereinigung Berne II - SV Brake II (Sonntag, 12.30 Uhr).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.