• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Krause geht in sein 27. Amtsjahr

12.02.2019

Ovelgönne Dieser Besuch der jüngsten Jahreshauptversammlung des Sportschützenvereins Ovelgönne kann sich sehen lassen. 22 Personen – fast die Hälfte der 48 Mitglieder, dazu zählen auch sieben Jugendliche – hörten den Worten des Vorsitzenden Reinhard Krause und der Vorstandskollegen zu.

Das erste Schützenhaus des Vereins wurde 1977/78 errichtet. Der Aufenthaltsraum mit den Nebenräumen ist heute noch in Betrieb. Der eigentliche Schießstand wurde 2011 in Eigenleistung abgerissen und mit Unterstützung einer Baufirma neu erstellt.

Auf Förderer und Unterstützer kann sich der Verein zum Glück immer wieder verlassen. Die sportlichen Aktivitäten des Vereins sind recht groß, das ging aus dem Bericht von Sportleiter Josef Book hervor. Sie reichten jetzt bis zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft in Bassum. Im Dorf sind das Oster- und Vogelschießen mit dem Schützenfest die absoluten Highlights. Zudem bringt sich der Verein tatkräftig beim Weihnachtsmarkt mit ein.

Notwendige Veränderungen zur Vereinssatzung wurden vorgenommen. Diesmal standen auch Neuwahlen für die nächsten drei Jahre auf dem Programm. Es gab eine Veränderung im geschäftsführenden Vorstand. Der bisherige 2. Vorsitzende, Udo Haferbeck, kandidierte berufsbedingt und wegen eines Wohnortwechsels nach Rastede nicht wieder. Als Dank überreichte Reinhard Krause einen schmucken Ehrenbrief. Darauf ist ein Zitat von Karl Martin Magiera zu lesen: „Was hindert uns eigentlich daran, das zu tun, was wir von anderen erwarten.“

Der scheidende Udo Haferbeck war von 2005 bis 2016 Schützenhauptmann und von 2009 bis jetzt stellvertretender Vorsitzender. 1. Vorsitzender bleibt Reinhard Krause. Der 64-Jährige, der dem Verein seit 1992 vorsteht, geht jetzt in sein 27. Amtsjahr. Uwe Tenzer ist neuer 2. Vorsitzender.

Ebenfalls wiedergewählt wurden Maria-Therese Schneider (Geschäftsführerin), Dorothea Habbinga (Schriftführerin), Josef Book (Sportleiter), Diedrich Wilksen (stellvertretender Sportleiter und Haus- und Gerätewart), Meike Jahns (Damenleiterin). Beim Ehrenamt Jugend gab es einen Tausch. Volker Halle (Jugendsportleiter) und Hartmut Hansen (stellvertretender Jugendsportleiter) tauschten ihre Rollen. Fahnenträger ist Volker Halle (Vertreter Josef Book).

Edeltraud Moltz, und Hermine Book vom Festausschuss erhielten Dankeschön-Geschenke vom Vorsitzenden, ebenso Diedrich Wilksen als zuverlässiger Hausmeister. Die Vereinstreue wurde mit einer Ehrenurkunde und Nadel belohnt.

25 Jahre im Verein sind Habbo Habbinga und Erika Wilksen. Die Nadel für Kornelia Haferbeck, 15 Jahre dabei, war nicht anwesend, wird nachgereicht. Angeschafft wurde ein neues Pressluftgewehr und ein Lichtpunktziel-Gewehr für die Jugend. Die nächsten Termine wurden festgelegt.

So findet am 28. Februar die Produktvorstellung eines Werbepartners statt. Am 16. März startet die Grünkohltour. Am 6. April findet das Osterschießen statt. Die Übungszeiten für die Erwachsenen sind jeweils dienstags ab 20 Uhr und für die Jugendliche donnerstags ab 17 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.