• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer am Faschings-Festzelt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Brand In Ganderkesee
Feuer am Faschings-Festzelt

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Ovelgönner gewinnen Dressur

03.06.2014

Berne Das Himmelfahrtsturnier des Stedinger Reit- und Fahrvereins Sturmvogel Berne hat am Wochenende Pferdesportler aus 83 Vereinen angezogen. Marvin Drenkhahn vom Stall Sosath entschied dabei die Springpferdeprüfung der Klasse L mit Lady Gaga und die Springpferdprüfung der Klasse M –  ebenfalls mit Lady Gaga – für sich. Währenddessen sicherte sich der ebenfalls für Sosath reitende Fritjof Ziemer den Sieg in der Springpferdeprüfung der Klasse A** auf Locadeur.

Die Mannschaftskür der Klasse A gewann derweil das Dressurteam des RV Ovelgönnes mit einer Wertnote von 7,9. Die Equipe um Mannschaftsführer Christian Heilhecker mit den Reiterinnen Romana de Brito Soares, Sylvia Wenzel, Claudia Hoyer und Silke von Deetzen hatte Richter und Zuschauer überzeugt. Das Team Sturmvogel Bernes belegte mit den Reiterinnen Kea Böning, Anja Koch, Stephanie Oltmanns sowie Luisa Hähner und Mannschaftsführerin Lara Kohlwey Platz fünf. Sie hatten die Kür zu moderner Musik auf Grundlage des Liedes ,,Auf uns” von Andreas Bourani geritten. ,,Wir sind sehr zufrieden mit unserer Leistung“, meinte Kea Böning und lobte das Siegerteam. „Ovelgönne hat sich einfach noch besser präsentiert und ist ein eingespielteres Team.”

Der Sonnabend stand dann im Zeichen der jüngsten Reiter, die ihr Können in Reiter- und Springreiterwettbewerben, Führzügelklassen und A*-Dressuren bewiesen.

Alke Rowehl, Pressesprecherin des Veranstalters, war mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden. Dank des eingespielten Organisationsteams habe es keine Verzögerung gegeben. Auch das Wetter habe mitgespielt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.