• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Vereine: Passive Mitglieder sind die „stillen Stars“

02.03.2013

Waddens Rund 120 Mitglieder hat der Tischtennisclub (TTC) Waddens. Die meisten von ihnen nehmen den Schläger aber nicht mehr in die Hand. Sie seien als passive Mitglieder die „stillen Stars“, weil sie den Verein und den Tischtennissport unterstützen, machte Vorsitzender Holger Beermann während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte De Butjenter deutlich.

Die nutzte der TTC Waddens dann auch, um einige langjährige Mitglieder und Förderer zu ehren. Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft wurden Willy Dehn, Gerold Ifsen und Matthias Bessel mit einer Urkunde belohnt. Die wird auch Thomas Grimm für seine 25-jährige TTC-Zugehörigkeit noch erhalten, da er nicht an der Versammlung teilnehmen konnte.

Als größten sportlichen Erfolg des vergangenen Jahres wertete Holger Beermann den Titelgewinn der 1. Herren in der 1. Bezirksklasse. Neuzugänge hätten es möglich gemacht, auch in der Bezirksliga zu bestehen. Zudem freute sich der Vorsitzende, dass das 1. Damenteam aus eigener Kraft der Erhalt der Bezirksklasse schaffte und den Kreispokal gewann. Mit Andreas Guhse – im Doppel mit Emanuel Radu (TV Stollhamm) – stellte der TTC Waddens auch einen Kreismeister.

Jugendwart Ralf Kucharczyk gelang es, eine neue Schüler- und eine Mini-Mannschaft aufzubauen. Mit Hilfe einiger Sponsoren, Eigenanteil und dem Verein konnten die TTC-Spieler neu „eingekleidet“ werden.

Neben dem Sport sei auch die Pflege der Gemeinschaft nicht zu kurz gekommen. Gelegenheit dazu hätten unter anderem die Teilnahmen am Festumzug in Ellwürden, an der Waddenser Woche und an der Ferienpassaktion sowie ein Fun-Turnier und das Sommerfest gegeben.

Für dieses Jahr sind geplant: Vereinsmeisterschaften am 31. Mai und 1. Juni, Fun-Turnier und Sommerfest am 24. Mai und Ferienpassaktion am 13. Juli. Da der TTC Waddens in 2014 sein 60-jähriges Bestehen feiert, soll am 18. Januar ein Wintervergnügen stattfinden, zu dem auch die anderen Waddenser Vereinen eingeladen werden.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.