• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Pflichtsieg für schwachen FCN

04.03.2013

Nordenham Die Fußballer des 1. FC Nordenham haben am Sonntag die Tabellenführung in der Kreisliga IV erfolgreich verteidigt. Die Mannschaft von Trainer Sven Schmikale gewann das Heimspiel gegen den FSV Jever 3:1 (1:0). Allerdings war Schmikale nur bedingt zufrieden. „Wir haben zu keinem Zeitpunkt die Lockerheit der vergangenen Wochen gezeigt“, sagte er.

Die Partie begann munter. Die erste große Chance hatte Nordenhams Erhan Turan (4.). Im Gegenzug hatte der FCN Glück, dass ein Kopfball nach einer Ecke über das Tor zischte. Anschließend sahen die Zuschauer ein schlechtes Fußballspiel. Auch nach dem 1:0 durch Erhan Turan, der in der zwölften Minute aus 18 Metern abgezogen hatte, lief es bei Nordenham nicht rund. Allerdings zogen die Gäste ihre Marschroute vorbildlich durch. Sie standen kompakt und konterten. Allerdings leisteten sie sich – ebenso wie der FCN – zahlreiche Fehlpässe.

Nach der Pause steigerten sich die Gastgeber ein wenig. Turan und Alexander Cebulski vergaben zunächst gute Möglichkeiten. In der 58. Minute bewies Turan wieder seinen Torriecher. Er erzielte nach einer Flanke Steffen Theurichs das 2:0.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber Jever kam noch mal zurück. Nach einem flachen Ball von der Außenposition herrschte für einen Moment Verwirrung in der Nordenhamer Abwehrreihe. Timo Hinrichs schaltete blitzschnell und lochte ein (73.). Anschließend drückte Jever und hatte Pech. Deeke Werner drosch den Ball an die Latte des Nordenhamer Tores (85.). In der Schlussminute machte Turan nach einem tollen Zuspiel Cebulskis mit seinem dritten Treffer alles klar.

Schmikale freute sich über die drei Punkte – mehr aber auch nicht. „Unsere Leistung war nicht okay. Aber man muss Jevers gute Leistung anerkennen.“

Tore: 1:0, 2:0 Turan (12., 58.), 2:1 Hinrichs (73.), 3:1 Turan (90.).

1. FC Nordenham: Müller - Hinrichs, Eilers (65. Strauß), Lachnitt, Hülsmann, Claaßen, Cebulski, Westphal (55. Hasemann), Theurich, Dilbaz (75. Zimmermann), Turan (90. Pütz).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.