• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Pokale und Urkunden

03.01.2018

Die Mitglieder des Kleinkaliber-Schieß- und Sportvereins Frieschenmoor trafen sich jetzt im Dorfgemeinschaftshaus zum traditionellen Jahresabschluss-Pokalschießen. Die Beteiligung an dieser letzten Veranstaltung des Vereins im Jahr 2017 war sehr gut. Der 1. Vorsitzende Andreas Thiele ließ in seiner Ansprache das erfolgreiche Vereinsjahr 2017 Revue passieren und dankte den Vereinsmitgliedern für ihre aktive Mitarbeit. Sportleiter Hartmut Krause nahm nach der Auswertung die Siegerehrung vor.

Pokalgewinner wurden mit 96 Ringen Hajo Müller und mit 70 Ringen seine Frau Waltraud Müller. Mit einem gemütlichen Beisammensein fand das Abschlussschießen seinen Höhepunkt. Bis zum 17. Januar 2018 ist jetzt Pause, dann beginnt der Schießbetrieb um 20 Uhr mit dem Hans-Rohde-Pokalschießen.

Bei der TTG Jade wurden die Sportler des Jahres benannt. Zum zweiten Mal in Folge kann sich die B-Schülerin Nisha Kusche über diese Auszeichnung freuen. Bei den Sportlern des Jahres kam Volker Schwob aus der Ersten Herren auf den ersten Rang. Über den Titel Mannschaft des Jahres freut sich die weibliche Jugend, die im Punktspielbetrieb der Bezirksliga Mädchen teilnimmt. Zum Team zählen Jette Krieten, Nisha Kusche, Lilli Ahrens, Lena Ehlers und Jennifer Peters. Trainer ist David Zivku. Vorsitzender Hajo Müller überreichte die Pokale.

Das vereinsinterne Pokalboßeln stand beim Mentzhauser TV (MTV) auf dem Programm. Die Verantwortlichen mussten feststellen, dass das Teilnehmerfeld recht überschaubar geworden ist. Von den möglichen 22 Altersklassen fielen gleich sieben weg. 24 Männer und 19 Frauen nahmen teil. Gerne die Kugel in die Hand nehmen die Senioren. Die Männer IV und V führten mit fünf Aktiven auch noch das sonst traditionelle Königsboßeln durch. Diesmal wurde nur einmal die Tausend-Meter Marke geknackt.

Die Ergebnisse:

Männliche Klassen, F-Jugend: 1. Lennard Noack 444 Meter, 2. Jann Borchers (384), 3. Tom Rüthemann (321); E-Jugend: 1. Devin Hillmer (621), 2. Finn Borchers (567), 3. Toke Loof (543); D-Jugend: 1. Joost Völkers (602), 2. Romke Wessels (570), 3. Luca Hülsmann (373); C-Jugend: 1. Claas Cordes (586), 2. Fabian Meinardus (440).

Männer I: 1. Tim Wefer (1154), 2. Patrick Engberts (995), 3. Jörn Hartmann (944); Männer IV: 1. Heinz Böning (783); Männer V: 1. Heinz-Georg Brückmann (8239, 2. Fritz Köpke (804), 3. Heinz Müller (683).

Weibliche Klassen, F-Jugend: 1. Siemke Loof (524), 2. Finja Frels (510), 3. Luisa Rüthemann (391); D-Jugend: 1. Rieke Cordes (735); C-Jugend: 1. Jolien Lameyer (785), 2. Johna Wefer (583), 3. Hanna Völkers (574); B-Jugend: 1. Lea Klockgether (795); Frauen I: 1. Antje Wulff (790), 2. Annika Engberts (777), 3. Katrin Gramberg (701); Frauen II: 1. Heidi Wefer (621), 2. Bettina Sagkob (545), 3. Tanja Bolles (519); Frauen III: 1. Traute Brunken (479); Frauen IV: 1. Ulla Niehus (516).

Königsboßeln, Männer IV: 1. Heinz Böning (953), 2. Hans-Gerd Menke (785); Männer V: 1. Fritz Köpke (922), 2. Gerd Ratjen (865) sowie auf dem dritten Platz Heinz-Georg Brückmann (746).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.