• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schützen: Präsente für von Waaden und Wefer

16.02.2015

Jaderberg Präsident Andreas Timann ging auf der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Jaderberg am Freitagabend im Schützenhof auf die aufwendigen Sanierungsarbeiten ein. Mit hohem Aufwand laufe die Renovierung des KK-Schießstandes. Der Verein bedauere, sagte Timann, dass es vom Kreissportbund für diese Renovierungsmaßnahmen keine Förderung geben würde.

Timann dankte den Mitgliedern, seinem Vorstandsteam sowie den Sportleitern für das große Engagement. Erfreut zeigte sich der Präsident über die Erfolge bei den verschiedenen Wettkämpfen und gelungenen Veranstaltungen. Ein Riesenerfolg sei das Dorfpokalschießen mit 125 Mannschaften gewesen.

Die sportlichen Ereignisse ließen der Sportleiter Horst Bartels, Jugendsportleiter Felix Meyer und Bogensportleiter Benjamin Umbach Revue passieren. Horst Bartels bedankte sich bei allen Schützen für die hervorragende Beteiligung am Schießbetrieb. Das gleiche gelte für die Teilnahme an den Vereins-, Kreis- und Bezirksmeisterschaften, Rundenwettkämpfen und Vergleichsschießen. Bei den Vereinsmeisterschaften gab es 36 Vereinsmeister in verschiedenen Disziplinen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Präsident Andreas Timann und der 2. Vorsitzende Ralf Rüthemann ehrten außerdem einige langjährige Vereinsmitglieder. Urkunden und ein Präsent erhielten Alfred Wefer und Hans-Gustav von Waaden für 65-jährige Mitgliedschaft, Walter Lübben für 55-jährige Mitgliedschaft, Gustav Müller für 45 Jahre Vereinszugehörigkeit, Kirstin Wick für ihre 40 Jahre andauernde Mitgliedschaft, Christa Buchal für 30-jährige Mitgliedschaft, Brigitte Schiebelmann für ihre 25 Jahre andauernde Vereinszugehörigkeit, Lars Gruner für 20-jährige Mitgliedschaft sowie Luise und Udo Wöbking, Katharina Solf, Ulrich Eisenmenger, Lukas Meyer und Dora Heckel für ihre jeweils zehnjährige Mitgliedschaft im Schützenverein Jaderberg.

Kassenwart Willi Peters legte einen umfangreichen Kassenbericht vor und wurde von der Versammlung ebenso wie der Gesamtvorstand einstimmig entlastet. Neue Kassenprüferin wurde Hildburg Freels.

Abschließend wurde über die Veranstaltungen des Jahres 2014 gesprochen. Auf Beschluss der Versammlung wurde das Schützenfest von Pfingsten auf den 16. und 17. Mai vorverlegt.

Außerdem fand die beantragte Satzungsänderung die Zustimmung der Versammlung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.