• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Radballer müssen absagen

27.01.2014

Warfleth Radballer im Pech: Die Landesliga-Mannschaft RV Warfleth II mit Veit Ulbrich und Andreas Vesper hat am Wochenende die Teilnahme am dritten Spieltag in Bramsche absagen müssen. Ulbrich hatte sich in der vergangenen Woche am Knie verletzt. Alle Bemühungen, einen Ersatz zu finden, waren fehlgeschlagen. Damit mussten die Warflether die Spiele gegen Bramsche IV, Oberneuland I und II und Halle IV kampflos mit 0:5 abgeben. In der Tabellen rutschten sie auf Platz sieben ab.

Dabei hatten die Warflether eigentlich mit breiter Brust anreisen und sich in der Tabelle verbessern wollen. Doch die möglichen Ersatzspieler Mathias Eilers, Patrick Siems und Hauke Böhme waren beruflich verhindert, während Jens Bischoff aus privaten Gründen nicht mitfahren konnte. Die Oberliga-Spieler Frank Taborsky und Andre Meyer sind in tieferen Klassen nicht spielberechtigt. Überdies lehnte der Verband einen Einsatz von Ingo Johannes vom befreundeten Verein Komet Oldenburg ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.