• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sport: Ralf Pöpken ist 40 Jahre dabei

26.03.2010

WARFLETH Das wichtigste kam zuerst: Für 40-jährige Mitgliedschaft im FSV Warfleth wurde Ralf Pöpken ausgezeichnet.

Pöpken bekleidete in diesen vier Jahrzehnten schon alle Ämter im Verein, war elf Jahre erster Vorsitzender und trainierte über 20 Jahre lang Jugendmannschaften.

Für eine 25-jährige Mitgliedschaft wurde Gino Catalucci geehrt, der viele Jahre als Vereinsschiedsrichter und Jugendbetreuer tätig war. Die 1. Herrenmannschaft hat sich unter dem Trainer Rolf Meyer stabilisiert und nimmt in der Kreisklasse einen Platz im vorderen Drittel ein. Langfristiges Ziel ist der Aufstieg in die nächsthöhere Klasse.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Vereinsheim sind Erhaltungsmaßnahmen notwendig, hieß es auf der Versammlung. Erhebliche Probleme gebe es auch mit Jugendgruppen, die sich oftmals in Vereinsheimnähe aufhalten und Müll hinterlassen. Auch Scheiben seien schon zu Bruch gegangen.

Bei den Wahlen konnten wieder alle Funktionen besetzt werden. Erster Vorsitzender ist Daniel Rönpage, neuer zweiter Vorsitzender ist Ole Heitmann, Ralf Pöpken ist Schriftführer, als Kassierer fungiert Jürgen Langner und Jugendleiter bleibt Louis Serrano. Obmann im Spielausschuss ist Rolf Meyer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.