• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Esenshamm bleibt Maß aller Dinge

22.10.2018

Rastede /Esenshamm Die Fußballer des SR Esenshamm sind weiterhin das Maß aller Dinge in der Kreisliga. Am Sonntag gewann die Mannschaft von Trainer Jann Schütt souverän auswärts mit 5:0 (1:0) beim FC Rastede II. Das Pokal-Aus am vergangenen Donnerstag (1:2 bei der Spielvereinigung Berne) hatten die Rot-Schwarzen gut überwunden, und sie führen die Tabelle weiterhin mit vier Punkten Vorsprung an.

In den ersten 45 Minuten lief allerdings noch nicht alles nach Plan. „Bis zum gegnerischen Sechzehner sah das oft ganz gut aus. Aber dann wurden wir zu hektisch“, monierte Schütt. Chancen gab es trotzdem. Hasan Gündogar und Mustafa Seker vergaben zunächst. Dann traf Seker zum 1:0 (21.).

Fast wäre die Halbzeitführung aber flöten gegangen, denn direkt vor dem Pausenpfiff verursachte Marcel Weber einen Foulelfmeter. „Den Strafstoß hat unser Torhüter Grzegorz Kolmajer aber grandios gehalten“, erzählte Schütt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im zweiten Durchgang erlahmte die Gegenwehr der Ammerländer zunehmend. Dazu trugen natürlich auch die weiteren Esenshammer Tore bei. Bünyamin Kapakli traf zunächst per Hinterkopf zum 2:0. „Danach haben wir immer wieder schön durch die Gasse gespielt und sind zu den weiteren Toren gekommen“, sagte Schütt zufrieden. „In der zweiten Halbzeit haben wir das wirklich gut gemacht.“

Tore: 0:1 Seker (30.), 0:2 B. Kapakli (71.), 0:3 Yildirim (74.), 0:4 Seker (80.), 0:5 Ibrahim (84.).

SRE: Kolmajer - S. Schwarze, Weber, Beyer-Franzen, Yildirim (81. Schindler), Seker, B. Kapakli, Ibrahim, Y. Kapakli (81. Yagiz), Gündogar (79. Sulayman), R. Schwarze.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.