• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SPORT: Reiter sind die schnellsten Staffel-Läufer

20.09.2005

BERNE Nur vier Teams gingen auf die 10-Kilometer-Strecke. Als schwierig erwies sich manchmal die Stab-Übergabe.

von Renate Detje BERNE - Zum 12. Staffellauf rund um Berne hatte der Stedinger Turnverein (StTV) alle Vereine und Organisationen der Gemeinde eingeladen. Lediglich drei Mannschaften, der Reit- und Fahrverein „Sturmvogel“, ein Team des Schulzentrums und der Lauftreff, hatten ihre Teilnahme zugesagt. Die vierte Mannschaft stellte der StTv selbst.

Nachdem die zwölf Staffelholzwechselpositionen auf der zehn Kilometer langen Strecke von den Helfern besetzt waren, gab Harald Hayen vom StTV das Startsignal, und die ersten Läuferinnen absolvierten den ersten Streckenabschnitt. Ihr Stabwechsel erfolgte an der Holzbrücke, die über die Ollen führt. Hier warteten die Paddler, die das Holz nun bis zur Brücke an der B 74 auf dem Wasserweg transportierten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nicht jeder Versuch, das Holz per Wurf auf die Brücke, an den nächsten Läufer weiterzugeben, gelang sofort. Bereits hier zeichnete sich ein großer Vorsprung für die Mannschaft vom RV „Sturmvogel“ ab.

Die Streckenführung verlief weiter über das Umspannwerk, Restaurant „Zeus“, Deichstraße, Bettingbührener Helmer, Stedinger Landhaus, Alte Schule Dreisielen, B 212 An den Sielen, Breithof, Lange Straße bis zum Ausgangspunkt am der Turnhalle. Nach 37:20 Minuten erreichte die Mannschaft „Sturmvogel“ mit neuer Bestzeit das Ziel. Das StTV-Team kam nach 37:50 Minuten ins Ziel. Mit 41:30 Minuten belegte die Mannschaft vom Lauftreff den dritten Platz. Genau zehn Minuten nach der Siegermannschaft erreichte auch das Team vom Schulzentrum das Ziel.

Für jede Mannschaft waren elf Läuferinnen und Läufer sowie ein Paddler auf dem Pacours. Jede Mannschaft wurde mit einem Pokal ausgezeichnet. Die „Sturmvogel“-Mannschaft erhielt zusätzlich den Wanderpokal der Gemeinde Berne. Im Anschluss an den Wettkampf wurde dann noch gemütlich gegrillt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.