• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Reitverein Bettingbühren mit gutem Jahr

08.12.2010

BETTINGBüHREN Erfolge gab es in diesem Jahr beim Reitverein Bettingbühren zu feiern: Zum Abschluss der Turniersaison konnten die Reiterinnen Kea Böning und Florin Kandzia auf dem Jugendchampionat in Vechta hervorragende Platzierungen erreiten.

In der A-Dressur erzielte Kea den 3. und 5. Platz. Florin Kandzia platzierte sich im A-Zeitspringen und A-Stilspringen auf den 6. und 11. Platz. Somit waren beide Reiterinnen für das Weser-Ems Festival Ende Oktober in Vechta qualifiziert. Dort konnte Florin Kandzia den Sieg im A-Springen und Stechen erreiten.

Corinna Koopmann ritt für den KRV Delmenhorst beim Hallenchampionat mit der M-Mannschaft in der Kür auf dem 3. Platz. Seit November hat die Reithalle in Bettingbühren einen neuen Hallenboden und neue Beleuchtung. Somit konnte planmäßig der Unterricht ins Winterhalbjahr 2010/2011 starten.

Im Angebot hat der Reitverein Dressurunterricht bei Ann-Kathrin Draak, Maren Sagner und Rudolf Hübner.

Der Springunttericht findet bei Ira von Oesen und Stefan Geue, ein internationaler Springreiter, statt. Die Führzügelklasse unterrichtet Maren Sagner. Zuständig für das Voltigieren sind Antje Claußen, Lisa Kandzia und Michelle Gerdes. Das Mannschaftstraining wird von Susanne Osterloh durchgeführt.

Susanne Osterloh, die 1. Vorsitzende, ist rückwirkend sehr mit der abgelaufenen Saison zufrieden. Die Reiter aus Bettingbühren haben sich auf Turnieren im gesamten Weser-Ems Gebiet gut gezeigt.

Ausklingen lassen wird der Reitverein das Jahr mit der diesjährigen Weihnachtsfeier am Sonnabend, 11. Dezember, um 18 Uhr. Begleitet wird die Feier durch Live-Musik der Band „Rockaholic“. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.