• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 20 Minuten.

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Remis für den FCN zu wenig

10.12.2009

EVERSTEN /NORDENHAM Nur einen Punkt konnten die A-Juniorenfußballer des 1. FC Nordenham im Bezirksligaspiel gegen den TuS Eversten holen. Da die Konkurrenten im Tabellenkeller gewannen, verpasste es der FCN damit, sich ins gesicherte Mittelfeld vorzuarbeiten.

Das erste Mal durchatmen mussten die Nordenhamer schon in der zweiten Minute, als ein Everster Akteur mit einem Kopfball den Pfosten traf. Anschließend hatten aber beide Teams Schwierigkeiten ins Spiel zu finden.

„Auf beiden Seiten gab es viel zu viele Fehlpässe. Es war ein schwaches Fußballspiel“, gab FCN-Coach Torsten Willuhn zu. Die beste Nordenhamer Chance hatte Neel Martens nach schönem Zuspiel von Jannek Penshorn. Doch der Schuss von Martens zischte aus 13 Metern knapp am langen Eck vorbei (30.).

Auch im zweiten Durchgang wurde das Spiel nicht besser. 13 Minuten vor dem Ende fing TuS-Stürmer Weber einen Pass aus der FCN-Defensive ab und schoss aus 18 Metern auf das Tor der Nordenhamer. Der Ball wurde anschließend unglücklich abgefälscht und schlug daher hinter Keeper Jannik Richter zum 1:0 für den TuS Eversten im Kasten ein.

Nur drei Minuten später strich ein Kopfball der Gäste nur ganz knapp am Pfosten vorbei, das wäre die Entscheidung in dieser Partie gewesen. Doch so blieb der FCN im Spiel und glich in der 85. Minute zum 1:1 aus. Milat Ibrahim ließ am Strafraum einen Verteidiger aussteigen und schob den Ball überlegt zum 1:1 ins Tor. „Ein Punkt ist eigentlich zu wenig für uns. Das Ergebnis spiegelt aber den Spielverlauf wider", so Willuhn.

FCN: Jannik Richter; Nils Rodenburger, Maik Müller, Remzi Ertugrul, Rene Schwarze, Jannek Penshorn, Timo Behrmann, Niklas Böning, Alexander Lang, Neel Martens, Serdar Gündogar; Ahmet Aydin, Mathis Menzel, Milat Ibrahim.

Tore: 0:1 Weber (77.), 1:1 Ibrahim (85.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.