• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Kaninchen: Rodenkirchen in der Vereinswertung ganz vorne

02.08.2010

FRIEDRICH-AUGUST-HüTTE Die Rassekaninchenzüchter aus Rodenkirchen haben bei der Kreisjungtierschau das beste Vereinsergebnis erzielt. Bei der Ausstellung in der Kleintierhalle am Nordenhamer Klärwerk gab es insgesamt 213 Kaninchen verschiedener Rassen zu sehen.

Die Eröffnung der Veranstaltung nahm der Nordenhamer Vize-Bürgermeister Ulf Riegel am Freitagabend vor. Landrat Michael Höbrink, der als Schirmherr die alljährliche Jungtierschau begleitet, konnte nicht an der Ausstellungseröffnung teilnehmen. Er hatte jedoch ein Grußwort verfasst, das Ausstellungsleiter Alfred Hartmann vorlas.

Die Gäste der Auftaktveranstaltung waren sich darüber einig, dass die Jugendarbeit eine große Bedeutung für die Kaninchenzucht habe. Ohne den Nachwuchs stünden die Vereine vor großen Zukunftsproblemen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Siegerehrung ging der Preis für die beste Jugendgruppe mit 56 Punkten an die Braker Nachwuchszüchter. Das beste Vereinsergebnis konnte Rodenkirchen mit 123 Punkten aufweisen, gefolgt von Ovelgönne mit 121 Punkten, Elsfleth mit ebenfalls 121 Punkten und Abbehausen mit 112 Punkten.

Den Titel des Jungtier-Wesermarschmeisters in der Jugend holte sich die Züchtergemeinschaft Saskia und Swantje Minnemann aus Brake, die 35 Punkte erreichte. Als Jungtier-Wesermarschmeister konnte sich Fred Büsing aus Jaderberg mit 38 Punkten feiern lassen. Der Landesverbandsehrenpreis wurde an die Züchtergemeinschaft Minnemann vergeben. Der Kreisverbandsehrenpreis ging an Lars Naehle aus Brake.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.