• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

ATR landet Pflichtsieg nach derber Niederlage

06.11.2017

Rodenkirchen Die Volleyballer des AT Rodenkirchen haben am Samstag in eigener Halle ein Spiel gewonnen und eine Partie verloren. Die Mannschaft von Spielertrainer Thomas Geil unterlag zunächst der VG Emden III mit 0:3, ehe sie die TG Wiesmoor III mit 3:0 besiegte. Mit fünf Punkten aus vier Spielen sind die Rodenkircher Drittletzter in der Bezirksklasse. Sie haben zwei Punkte Vorsprung vor dem Abstiegsrelegationsplatz.

AT Rodenkirchen - VG Emden III 0:3 (12:25, 13:25, 14:25). Die Rodenkircher hatten laut Spieler Julian Schwuchow aufgrund großer Personalprobleme in den vergangenen Wochen nicht richtig trainieren können. „Und das hat sich negativ auf unser Spiel ausgewirkt.“ Der Gegner aus Emden sei eine eher mittelmäßige Mannschaft, „aber wir haben ein ganz schlechtes Spiel gemacht“, meinte Schwuchow.

AT Rodenkirchen - TG Wiesmoor III 3:0 (25:10, 25:17, 25:22). Die Rodenkircher steckten die herbe Pleite gegen Emden gut weg. Sie erwischten einen guten Start, während die Gäste „so gespielt haben wie wir im ersten Spiel“, meinte Schwuchow. „Die haben sich wohl auf eine leichte Partie eingestellt.“

Der ATR blieb zwar auch in der zweiten Partie unter seinen Möglichkeiten. Aber in den ersten beiden Durchgängen lief es zumindest im Angriff. Im dritten Satz hatten die Rodenkircher zunächst Probleme. „Aber die haben wir schnell in den Griff gekriegt“, meinte Schwuchow und freute sich über einen versöhnlichen Abschluss des Spieltages.

ATR: Julian Schwuchow, Patrick Fuhrken, Manuel Joachimsthaler, Marlo Wiemer, Kevin Husmann, Jens Kretzschmar, Florian Möller, Michael Gulich, Simon Kramer.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.