• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL-KREISLIGA IV: Rodenkirchen wahrt Aufstiegschance

04.05.2009

RODENKIRCHEN Einen verdienten 3:0 (2:0)-Sieg fuhr in der Fußball-Kreisliga der AT Rodenkirchen gegen den TV Neuenburg ein. Dennoch war ATR-Coach Sven Schmikale nach der Partie nicht ganz zufrieden: „Das war nicht viel, aber die Hauptsache ist, dass wir gewonnen haben.“

Dabei gefiel dem Trainer die erste Halbzeit noch besser als die zweite Hälfte. Und das obwohl die Hausherren nicht von Beginn an voll da waren. Die erste Chance besaßen die Gäste. Oliver vom Endt im ATR-Kasten agierte bei einem eigentlich einfachen Rückpass zu lässig, so dass Eike Ihmels zu einer guten Chance kam, die er aber vergab (7.).

Diese Szene schien den „Hallo wach“-Charakter zu haben. „Einige waren wohl noch im Rausch der Mai-Feier“, sagte Sven Schmikale. Zunächst scheiterte Stefan Pargmann mit einem 18-Meter-Schuss am TVN-Keeper Nils Köckmann, doch die anschließende Ecke von Denis Tanriverdi führte zum 1:0 durch Jörg Blohm, der den Ball aus kurzer Distanz über die Linie drückte (23.). In der 35. Minute dann eine Schrecksekunde für die Heim-Elf: Stephan Eckert klärt zu kurz, Sven Nordhausen und Oliver vom Endt sind sich nicht einig und prompt besitzen die Gäste die Chance zu Ausgleich, die aber kläglich vergeben wird.

Fünf Minuten später sorgte Rodenkirchen für die Vorentscheidung. Einen starken Schuss von Denis Tanriverdi konnte der TVN-Keeper nur abklatschen – Alexander Trigg stand goldrichtig und verwertete den Abpraller zum 2:0 (40.).

Die zweite Hälfte fing viel versprechend mit einer guten Chance für den ATR an, doch ein Schuss strich knapp am langen Pfosten vorbei (46.). Danach war fußballerische Magerkost angesagt. Rodenkirchen wollte nicht wirklich und die Gäste konnten nicht. Einziger Höhepunkt war der 30-Meter-Schuss von Sebastian Rabe zum 3:0 (79.). TVN-Keeper Nils Köckmann besaß bei diesem Gegentreffer keinerlei Abwehrchance.

ATR: vom Endt; Pargmann, Tanriverdi, Giesler, Nordhausen (64. Nass), Tiesler, Eisenhauer (59. Schäfer), S. Blohm, Trigg, J. Blohm (59. Rabe), Eckert (59. Schulz).

Tore: 1:0 J. Blohm (23.), 2:0 Trigg (40.), 3:0 Rabe (79.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.