• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Appell: Rotary setzt sich für Flutopfer in Pakistan ein

04.09.2010

BRAKE Mit einem Spenden-Aufruf wollen die Rotary Clubs aus Brake und Nordenham die Not der Flutopfer in Pakistan lindern. Gemeinsam mit vielen anderen Rotary Clubs setzen sie sich für die lebensnotwendige Hilfe ein. Die Spenden sollen direkt für die Anschaffung von Zelten verwendet werden, die als Notunterkünfte von Rotary nach Pakistan gebracht werden. „Die Zuwendung gelangt direkt an die notleidenden Menschen und nimmt keinen unnötigen Umweg“, sagt Klaus Kuilert, Präsident des Braker Rotary-Clubs.

Neben einem Zelt für zehn Personen beinhalten die sogenannten „ShelterBoxen“, die mit den Spendengeldern angeschafft werden sollen, weitere wichtige Gegenstände wie ein Gerät zur Wasseraufbereitung, Decken und Kochgeschirr. Abgewickelt wird diese Aktion von der gleichnamigen Hilfsorganisation.

„ShelterBox“-Partner in Pakistan verteilen die Zelte an die Überlebenden der Flut. Damit ist für den Spender eine direkte Kontrolle der Mittelverwendung gewährleistet. Ab einem Betrag von 50 Euro € kann über eine sogenannte Tracking-Nummer via Internet verfolgt werden, wo die mit der Spende finanzierte Box zum Einsatz kommt. „Durch die Aktion haben wir die Möglichkeit geschaffen, dass der Verbleib der Spenden genau nachvollziehbar ist“, erklärt Dirk Baars, Rotary-Präsident aus Nordenham.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.