NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Rote Laterne bleibt in Elsfleth

16.01.2014

Elsfleth Mit einem Sieg hätten die C-Jugend-Handballerinnen des Elsflether TB endlich die rote Laterne in der Landesliga abgeben können. Doch beim Tabellennachbarn TV Georgsmarienhütte verloren sie mit 22:13 (8:5). „Auswärtsspiele sind einfach nicht unsere Stärke“, sagten die Trainer Viktor Schwarz und Fynn Oberegger.

Die Mannschaft stand nicht gut in der Abwehr und agierte zu zaghaft. Hinzu kam Wurfpech: viele Pfosten- und Lattentreffer. Tomke Lösekann und Henrike Thümler waren mit vier Toren die erfolgreichsten Torschützinnen. Eigentlich war der Gegner auf Augenhöhe. Die Niederlage fiel am Ende zu deutlich aus.

Die nächste Chance auf den lang ersehnten Sieg haben die Elsfletherinnen am kommenden Sonntag, wenn sie zu Hause gegen die HSG Nordhorn antreten. Anpfiff ist um 13:15 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

ETB: Jana Nakaten, Rebecca Luers - Tomke Lösekann (4), Henrike Thümler (4), Cane Bal (3), Alina Bechstein (1,) Marleen Schmikale (1) Cara Cordes, Laura Wolf

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.