• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Friesensport: Routiniers mischen vorne mit

02.08.2016

Zetel /Wesermarsch Routiniers aus Butjadingen mischen Traditionsturnier auf: Die Schweewarder Boßler Klaus Hoffmann und Horst Freese haben am Sonntag den dritten Platz beim 23. Highlight-Cup in Zetel belegt. Sie gewannen das kleine Finale der Seniorenkonkurrenz gegen die Reitlander Gerold Fuhrken und Friedhelm Hemken.

Den Sieg sicherte sich das Asteder Duo Andreas Ahlers/Karl/Heinz Gerdes. Es hatte im Halbfinale das Schweewarder Duo ausgeschaltet und im Endspiel die Ardorfer Herbert Janssen und Eduard Dieken bezwungen.

Klaus Hoffmann konnte seine Enttäuschung nach der Niederlage im Halbfinale gegen den späteren Sieger nicht verbergen. „Wir sind unter unserer Normalform geblieben“, meinte er. „Der Einzug ins Finale wäre möglich gewesen.“ Indes: Die Schweewarder bestätigten ihre Klasse. Schließlich hatten sie auch im Vorjahr Platz drei belegt. Die Zweitplatzierten des Vorjahres, Hand-Gerd Blaschke /Hans-Georg Warns aus Reitland, waren dagegen schon in der ersten Runde gegen Erich Kuhlmann/Otmar Wefer (Bekhausen) ausgeschieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schluss in Runde eins

In der Frauenkonkurrenz ging nur eine Duo aus der Wesermarsch an den Start: Lena Nimpsch/Sandra Schierloh aus Schweewarden. Sie schieden in der ersten Runde gegen die späteren Drittplatzierten Heide Deppe/Tatjana Roßkamp aus. Den Turniersieg bejubelten Andrea Blonn-Gerdes und Kathrin Saathoff aus Ostermarsch. Im Finale bezwangen sie Feenja und Jaane Bohlken aus Schweinebrück.

Im Turnier der Männer schalteten die Schweewarder Karsten Bruns/Bjarne Frerichs in der ersten Runde das Augusthauser Team Marco Borchers/Danny Eden aus. Doch in der zweiten Runde war für sie Schluss: Sie zogen gegen die späteren Finalisten Daniel Jurisch/Henning Eisendorf den Kürzeren.

Frühzeitige Heimreise

Die Reitlander Christian Sandkuhl/Hauke Freese waren schon in der ersten Runde an Oliver Koch/Sven Frerichs aus Ruttel gescheitert. Dasselbe Schicksal widerfuhr den Abbehausern Thomas und Patrick Bruns: Sie mussten nach der Niederlage gegen Sebastian de Jonge und Steffen Rewerts (Rahe) ebenfalls frühzeitig die Heimreise antreten.

Den Siegerscheck über 800 Euro strichen die erfahrenen Reepsholter Bert Stroje und Uwe Köster ein. Sie behaupteten sich im Finale gegen die Pfalzdorfer Daniel Jurisch/Henning Eisenhauer mit einer Topleistung. „Ich bin super stolz“, meinte Stoje.

Boßeln

23. Highlight-Cup in Zetel

Frauen

1. Andrea Blonn-Gerdes/Kathrin Saathoff, Ostermarsch

2. Feenja Bohlken/Jaane Bohlken, Schweinebrück

3. Heidi Deppe/Tatjana Roßkamp, Grabstede

4. Tanja Schmidt /Inge Jelitte, Zetel/Osterende

Männer

1. Uwe Köster/Bert Stroje, Reepsholt

2. Daniel Jurisch/Henning Eisenhauer, Pfalzdorf

3. Johann Dirks/Andreas Fitze, Wiesede

4. Manuel Feddermann/Jan Harms, Reepsholt

Männer III/IV

1. Andreas Ahlers/Karl-Heinz Gerdes, Astede

2. Herbert Janssen/Eduard Dieken, Ardorf

3. Klaus Hoffmann/Horst Freese, Schweewarden

4. Gerold Fuhrken/Friedhelm Hemken, Reitland

Junioren-Vorbereitungsturniere der Spielvereinigung Berne

C-Junioren

VSK Osterholz Scharmbeck - SG Delmenhorst 6:0, Spvgg Berne II - SpVgg Berne 2:1, Post SV Oldenburg - VSK Osterholz Scharmbeck 2:0, SG Delmenhorst - Spvgg Berne II 0:4, SpVgg Berne - VSK Osterholz Scharmbeck 2:2, Post SV Oldenburg - SG Delmenhorst 4:0,

VSK Osterholz Scharmbeck - Spvgg Berne II 0:4, SG Delmenhorst - SpVgg Berne 0:4, Spvgg Berne II - Post SV Oldenburg 0:2

1. Post Oldenburg 10:0 12

2. SpVgg Berne II 10:3   9

3. SpVgg Berne I 8:8  4

4. Osterholz-Scharmbeck 6:10  3

5. SG Delmenhorst 0:18  0

B-Junioren

SpVgg Berne - TuS Elsfleth 1:1, JFV Bremen - FC Hude 2:1, SpVgg Berne - JFV Bremen 1:2, TuS Elsfleth - FC Hude 1:3, FC Hude - SpVgg Berne 4:0, JFV Bremen - TuS Elsfleth 3:1

1. JFV Bremen 7:3 9

2. FC Hude 8:3 6

3. TuS Elsfleth 3:7 1

5. SpVgg Berne 2:7 1

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.