• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Routinierte Brakerinnen spielen Doppelstärke aus

10.07.2015

Nordenham Das war eine klare Sache: Die Herren-40-Mannschaft des TK Nordenham hat am Wochenende das Heimspiel gegen den Bezirksliga- und Kreisrivalen SV Brake glatt gewonnen. Sie siegte auf eigener Anlage 6:0.

Damen 50: Bezirksliga: SV Brake - TV Werder Bremen 4:2. Die Einzel waren ausgeglichen. Elvira Harms und Brigitte Fuhrken gewannen, Heide Stolle und Ingrid Haase verloren ihre Partien. In den Doppeln trennte sich dann die Spreu vom Weizen: Die Braker Damen legten einen Zahn zu – sie gewannen jeweils in zwei Sätzen. Damit stehen sie auf dem vierten Platz im Mittelfeld der Tabelle.

Elvira Harms - Lena Tapken 7:6, 6:0; Heide Stolle - Ulla Frädrich 3:6, 2:6; Brigitte Fuhrken - Anja Brunkhorst 6:4, 7:5; Ingrid Haase - Brunhild Lange 3:6, 3:6; Harms/Fuhrken - Tapken/Frädrich 6:3, 7:6; Ingrid Haase/Wally Haase - Lange/Tatjana Gerdes 6:3, 6:3

Herren 40, Bezirksliga: TK Nordenham - SV Brake 6:0. Die Nordenhamer gewannen die Einzel deutlich. Nur Sascha Fitschen musste gegen Udo Nafzger in den Matchtiebreak, behielt dort aber die Nerven und siegte mit 10:2. Auch in den Doppeln sah das Team aus Brake keine Sonne. Während sich der TKN auf den zweiten Tabellenplatz katapultierte, sieht es für die Braker Herren auf dem sechsten Platz nicht so gut aus. Die Teams, die am Ende auf den Plätzen Platz fünf bis acht liegen, steigen ab.

Thomas Schramm - Thorsetn König 6:4, 6:1; Marco Schnakenberg - Oliver Kula 6:2, 6:2; Sascha Fitschen - Udo Nafzger 6:3, 3:6, 10:2; Oliver Wölbling - Kai Müller 7:5, 6:1; Michael Scherotzki/Schnakenberg - Kula/Nafzger 6:4, 6:1; Fitschen/Wölbling - König/Müller 6:0, 6:0

Bezirksliga: Blexer TB - TV GW Bad Zwischenahn 2:4. Auch die dritte Mannschaft aus der Wesermarsch in der Herren-40-Bezirksliga musste am Wochenende die Schläger schwingen. In den Einzeln fuhr lediglich Robert Parkitny einen Sieg ein. Zudem siegte das Doppel Stefan Krause/Tim Frühstück. Momentan stehen die Blexer im Mittelfeld der Tabelle. In der Achterstaffel steigen die vier letzten Teams der Tabelle ab, deswegen muss der BTB noch um den Klassenerhalt kämpfen.

Stefan Krause - Andreas Trost 3:6, 6:4, 5:7; Tim Frühstück - Thomas Baxmeyer 6:7, 5:7; Jörg Vollmerding - Dieter Reiß 5:7, 6:7; Robert Parkitny - Thomas Kunze 6:0, 6:0; Krause/Frühstück - Baxmeyer/Reiß 6:1, 6:4; Vollmerding/Parkitny - Trost/Matthias Beck 6:7, 7:5, 4:6

Herren 55, Bezirksliga: TV Vechta II - Lemwerder TV 4:2. Nach der dritten Niederlage in Folge stehen die Lemwerderaner kurz vorm Abstieg. Nachdem Harry Pietsch und Wolfgang Böning in den Einzeln gepunktet hatten, brachen die Lemwerderaner in den Doppeln ein. In jeweils zwei Sätzen unterlagen sie den Spielern von Vechtas zweitem Team.

Manfred Hellmann - Peter Krieg 6:0, 6:1; Matthias Varelmann - Burkhard Koberg 6:0, 6:1; Werner Sawlanski - Harry Pietsch 1:6, 0:6; Herbert Kucklick - Wolfgang Böning 6:4, 1:6, 3:6; Hellmann/Paul Schäfers - Krieg/Pietsch 6:2, 6:2; Varelmann/Volkmar Diers - Werner Ammermann/Böning 6:4, 6:4

Herren 60, Bezirksliga: Post SV Stade - SV Nordenham 4:2. Udo Schröder und Wolfgang Röße siegten jeweils in zwei Sätzen. Während Paul Ammon klar unterlag, gab sich Walter Jungbauer erst im Matchtiebreak geschlagen. Für die Nordenhamer war also noch alles drin.

Doch sie kassierten eine bittere Niederlage. Beide Doppel mussten sich jeweils im Matchtiebreak geschlagen geben. Im nächsten Spiel treffen die Nordenhamer auf den TSV Düring. Düring steht auf Platz zwei der Tabelle, Nordenham ist Dritter.

Peter Wahlen - Udo Schröder 4:6, 2:6; Jürgen Hartlef - Rolfgang Röße 1:6, 5:7; Egon Petrat - Paul Ammon 6:4, 6:3; Ulrich Borrmann - Walter Jungbauer 0:6, 7:6, 10:8; Wahlen/Petrat - Ammon/Jungbauer 2:6, 6:3, 10:8; Hartlef/Borrmann - Schröder/Jürgen Bittner 0:6, 7:5, 10:4

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.