• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Ruderer erkunden Rheinabschnitt

27.09.2014

Nordenham Jedes Jahr im September unternehmen die Mitglieder des Nordenhamer Ruderclubs eine Wanderfahrt. Die Ruderer erkunden dabei Deutschland und mitunter auch das benachbarte Ausland vom Wasser aus. Im vergangenen Jahr waren sie auf den Seen rund um Berlin unterwegs.

Im Jahr zuvor sind sie auf der Elbe vom tschechischen Melnik bis nach Meißen gerudert. Davor war der NRC unter anderem auf der Oberweser, auf der Lahn, auf dem Neckar, auf der Saale und auf den Seen und Kanälen im niederländischen Westfriesland unterwegs.

Elbe im Blick

Auch das Ziel fürs nächste Jahr steht bereits fest: vom 15. bis 20. September 2015 wollen die Nordenhamer Ruderer die Bereisung der Elbe fortsetzen und von Magdeburg bis Hamburg rudern.

„Weltkulturerbe-Tour“ hatte der NRC die Rheinfahrt überschrieben. Es gab viel zu sehen. Die Reise begann in der Domstadt Speyer und führte an den ersten beiden Tagen an Worms und Mainz vorbei. Auch dort stehen romanische Kaiserdome, allesamt ausgewiesen als Unesco-Weltkulturerbe – ebenso wie der Kölner Dom, den die Nordenhamer am letzten Reisetag vom Fluss aus bewundern konnten. Der spektakulärste Abschnitt der Strecke war das Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz, ebenfalls Weltkulturerbe. Dort ist das Tal tief eingeschnitten. Weindörfer und Burgen reihen sich aneinander.

Als Ruderrevier ist der Mittelrhein ausgesprochen anspruchsvoll, denn das Fahrwasser ist sehr schmal. Sandbänke und Felsen im Wasser verengen es weiter. Wenn sich dort zwei Binnenschiffe begegnen und ein Ruderboot dazwischen hängt, müssen Steuermann und Mannschaft schon genau wissen, wie sie sich durchmanövrieren. Die Nordenhamer Ruderer haben das gut hinbekommen. Ein weiterer Höhepunkt war das Siebengebirge mit seinen bewaldeten Hängen und kleinen Städten mit prächtigen Gebäuden.

Anfänger willkommen

Wer Interesse am Rudersport hat, ist beim Nordenhamer Ruderclub willkommen. Die Ruderer treffen sich jeden Donnerstag um 18 Uhr zum Training am Bootshaus beim Unionpier. Auch Anfänger sind willkommen. Sie können beim NRC das Rudern erlernen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.