• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Rudolph und Cordes in der Auswahl dabei

06.09.2010

NORDENHAM Eine große Ehre wurde den Nordenhamer Sportkeglern Thomas Rudolph und Jörn Cordes zuteil. Aufgrund ihrer starken Leistungen in diesem Jahr erhielten die Aktiven des Verein Nordenhamer Sportkegler jetzt vom Ersten Verbandssportwart des Keglerverbandes Niedersachsen (KVN) Dieter Sebastian die Einladung für die Teilnahme an den Ländervergleichsspielen, die an diesem Sonnabend und Sonntag in Husum stattfinden.

Beide werden wie im Vorjahr in Bremen erneut gemeinsam im Niedersachsen-Team zum Einsatz kommen. Außerdem sind Robert Neumann (Hannover), Ralf Schmidt (Stade) und Claas Steenken (Oldenburg) für die Niedersachsen dabei. Sie treten gegen die Verbände Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein an und werden versuchen, den im Vorjahr errungenen dritten Platz zu verbessern, auch wenn die Vorjahressieger aus Schleswig-Holstein in diesem Jahr den Heimvorteil haben.

Außerdem erhielt Thomas Rudolph die Einladung vom Sportdirektor des deutschen Keglerbundes, Udo Sandow, für Deutschland am 14. Europa-Cup vom 24. bis 26. September in Fredericia (Dänemark) an den Start zu gehen. Bereits vor zwei Jahren konnte Rudolph an gleicher Stelle, damals noch für Niedersachsen an den Start gehend, bis ins Semifinale vordringen. Auch in diesem Jahr werden Aktive aus Dänemark, Deutschland, sowie vier dänischen Unionsländern und acht deutschen Bundesländern an den Start gehen. Für Deutschland sind außer Thomas Rudolph André Franke (Berlin) und Malte Buschbeck (Cuxhaven) mit dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.