• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

RV Bettingbühren kämpft und jubelt

02.09.2016

Stollhamm Spannender geht es einfach nicht: Die Mannschaft des RV Bettingbühren ist Meister des Kreisreiterverbands Wesermarsch in der E-Dressur. Am Wochenende machte sie in Stollhamm den Titelgewinn perfekt. Sie gewann die entscheidende Prüfung mit der Wertnote 7,70. Damit sicherte sie sich 41 Punkte. In der Endabrechnung ist sie mit 121 Zählern punktgleich mit der zweiten Mannschaft des Reitervereins Stollhamm. Weil die letzte Prüfung den Ausschlag gab, erhielten die Bettinbührenerinnen um Mannschaftsführerin Ann-Kathrin Schmidt die Siegerschärpen. Damit gelang ihnen die Titelverteidigung.

Schmidt und die vier Reiterinnen Lena Quint, Jacqueline Drogi, Milena Schulz und Britta Hoff waren überglücklich. „Wir sind so stolz und freuen uns tierisch. Die Mädels haben sich den Sieg mehr als verdient“, sagte Ann-Kathrin Schmidt. „Trotz mancher Rückschläge haben wir immer zusammengehalten und weiter gekämpft. Es ist der krönende Abschluss der Saison.“

Doch natürlich gebührt auch den Stollhammerinnen Respekt. Zusammen mit Mannschaftsführerin Ines Conrady können Emma Duhm, Amy Louisa Reumann, Corinna Evers, Annika Conradi und Tonja Göckemeyer auf eine überragende Saison zurückblicken. In der entscheidenden Prüfung mussten sie jedoch mit der Wertnote 7,30 vorliebnehmen. Das bedeutete Rang zwei.

Und überhaupt: Der Reiterverein Stollhamm ist in der Dressur im Nachwuchsbereich hervorragend aufgestellt: Das erste Stollhammer Team belegte schließlich mit 115 Punkten Rang drei. Jule Duhm, Lea Paries, Chiara Bischoff, Lynn Sperath, Lara Patzke und Katja Böning haben ebenfalls überzeugt. In Stollhamm belegten sie mit der Wertnote 7,10 ebenfalls Rang drei. Pech: Ausgerechnet im Finale hatte Ines Conrady mit mehreren Ausfällen zu kämpfen – sowohl bei den Reitern als auch bei den Pferden. Doch der Teamgeist in Stollhamm ist groß: Die Ersatzreiterinnen und Ersatzpferde ermöglichten es beiden Mannschaften, im Finale vorne mitzureiten.

Im Einzelwettbewerb der A-Dressur hingegen dominiert wiederum eine Bettingbührerin. Lina Deterts mit Donna Rosina sicherte sich Gold mit der vollen Punktzahl von 246 Punkten. „Es ist die erste Turniersaison für meine Stute“, sagt die 20-Jährige. „Ich bin froh, dass sie das alles so locker mitmacht und mich im Viereck nie im Stich lässt.“

In Stollhamm fiel zudem die Entscheidung in der E-Kombination. Kreismeisterin ist die Stollhammerin Emma Duhm (234 Punkte). Sie erhielt die Goldmedaille, die Siegerschärpe und die Abschwitzdecke für ihr Pony Medicus aus den Händen von Susanne Osterloh und Werner Trüper vom Kreisreiterverband Wesermarsch. Rang zwei belegte Katharina Maichrzak aus Jaderberg mit Paula (227), Rang drei Lorina Spekker aus Rodenkirchen mit Turbo (227).

Sophia Böttcher vom RV Ovelgönne und Janne Christina Brandt vom Nordenhamer RC schlossen den Wettbewerb mit jeweils 240 Zählern als punktbeste Reiterinnen ab, verzichteten aber auf Titelehren. Die letzte Stilspringprüfung in Stollhamm hatte die Bernerin Tabea Bothe mit Tres Jolie und der Wertnote 7,40 gewonnen – vor Janne Christina (7,30) und Sophia (7,20). In der Dressurprüfung holte sich Katharina Maichrzak mit Paula die volle Punktzahl (7,50). Gewonnen hatte die Prüfung Leonie Böttcher mit Furios und der Wertnote 7,70. Sie hatte aber nicht zur Kreismeisterschaft gemeldet.


Alle Ergebnisse:     www.rv-stollhamm.npage.de 
Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.