• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Große Erfolge bleiben aus

16.03.2019

Sandkrug /Wesermarsch Die Tischtennisspieler und -spielerinnen aus der Wesermarsch haben am Wochenende bei den Landesmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen in Sandkrug bei der Vergabe der Medaillen keine Rolle gespielt. In der jüngsten Altersklasse (Senioren 40) feierte Andreas Wienholz (QTTR: 2141) von der TTG Lemwerder/Warfleth sein Debüt bei den Titelkämpfen. Der Kreisliga-Spieler verlor seine drei Gruppenspiele in der Gruppe. Unter anderem hatte er gegen den späteren Landesmeister und Regionalligaspieler Sven Hielscher (QTTR-Wert: 2141) vom viertklassigen SV Bolzum verloren. Im Doppel und im Mixed ereilte ihn das Aus nach der ersten Partie.

In der Altersklasse 60 wurde Bernd Müller (2:1) Gruppenzweiter. Am Tag zwei verlor er in der Hauptrunde die erste Begegnung. Heinz Block vom Oldenbroker TV (0:3) blieb in dieser Altersklasse ein Erfolgserlebnis verwehrt. Im Doppel war für Bernd Müller/Heinz Block nach der ersten Runde Endstation – allerdings erst nach fünf Sätzen.

In der Altersklasse 65 freute sich Wolfgang Bache von der TTG Jade über einen Sieg – ebenso wie Hans Mester von der TTG Jade in der Altersklasse 75. In dieser Gruppe hatten hinter dem Sieger drei Aktive eine 1:2-Bilanz. Als Gruppendritter reichte es für den Jader nicht für die nächste Runde. Die letzte Begegnung hatte er in fünf Sätzen verloren.

Die älteste Teilnehmerin war Liselotte Müller vom AT Rodenkirchen. Die Mutter von Bernd Müller war mit viel Freude in der Altersklasse 80 an den Start gegangen. Die Meisterin und Vizemeisterin lösten die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft. Lieselotte Müller belegte Platz drei. Das störte sie nicht. „Ich hatte viel Spaß“, sagte die 86-Jährige. „Verlieren kann ich. Beeindruckend ist, dass sich hier auch ältere Senioren mit Behinderungen einbringen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.