• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Esken und Walter-Borjans als SPD-Vorsitzende gewählt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Parteitag In Berlin
Esken und Walter-Borjans als SPD-Vorsitzende gewählt

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schachspieler sichern sich Meistertitel

08.03.2016

Nordenham Zwei überzeugende 4:0-Siege hat der Schachverein Butjadingen (SVB) in der Kreisliga Jade-Weser gelandet. Gegen den Wilhelmshavener SC gewannen Björn Alich, Hans-Werner Pump, Martin Gadow und Helmut Wetjen. Gegen den SC Ammerland 4 siegten Björn Alich, Hans-Werner Pump, Martin Gadow und Axel Borries. In der Tabelle liegt der SVB mit 13:1 Punkten klar in Führung und hat die Meisterschaft sicher.

In der Stadtmeisterschaft ist noch nichts entschieden: Hans-Werner Pump liegt einen halben Zähler hinter Björn Alich und wartet auf einen Ausrutscher. Der direkte Vergleich ist im April. Spielabend ist donnerstags ab 18.30 Uhr im Restaurant Akropolis.

Für Donnerstag, 17. März, ist wieder ein Schnupperabend geplant. Es sind auch Anfänger eingeladen. Für sie gibt es eine kostenlose Broschüre mit den grundlegenden Erklärungen des Schachspiels. Es werden also keine Kenntnisse erwartet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.