• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Turner krönen Saison mit Meisterschaft

01.12.2017

Scheeßel /Nordenham /Oldenburg Sie haben es geschafft: Die Gerätturner der Turngemeinschaft SV Nordenham/Oldenburger TB sind Meister der Landesliga des Niedersächsischen Turner-Bunds. Am Samstag hatten sie am letzten Wettkampftag in Scheeßel den Titel unter Dach und Fach gebracht. Wolfgang Stelling (SV Nordenham), der die Mannschaft zusammen mit seinem Sohn Mark (Oldenburger TB) trainiert, war überglücklich. „Mehr können wir nicht erreichen“, sagte er.

Den Wettkampf in Scheeßel schloss die Turngemeinschaft Nordenham/Oldenburg mit 201,65 Punkten als beste Mannschaft ab. Den zweiten Platz belegte Tuspo Weende mit 190,05 Punkten. „Das war schon ein deutlicher Vorsprung“, meinte Wolfgang Stelling. Der größte Rivale im Kampf um den Titel, der neue Vizemeister Tus Vinnhorst, bekleidete Platz drei mit 186,45 Punkten.

Rang vier belegte die TG Oker Salzgitter (181,45 Punkte), Rang fünf der TuS Jork (181,40 Punkte), Rang sechs der USC Braunschweig (170,20 Punkte).

In der Gesamtwertung sicherten sich die Oldenburger und Nordenhamer den Sieg mit 595,05 Punkten. Vinnhorst kam auf 573 Punkte. Weende belegte Rang drei mit 562,40 Punkten. Die TG Oker/Salzgitter war als Titelverteidiger angetreten. Sie musste sich in diesem Jahr mit 558,50 Punkten und Platz vier zufriedengeben. Jork landete auf Rang fünf (445,45 Punkte), Braunschweig auf Rang sechs (506,95).

Die Meisterschaft in der Landesliga, die laut Wolfgang Stelling die vierthöchste Liga in Deutschland ist, ist der Höhepunkt einer langjährigen Entwicklung. „Das ist ein schöner Erfolg“, meinte er. „Wir können stolz auf unsere Leistung sein.“

Schließlich habe die Turngemeinschaft als Schülermannschaft mit zwölf bis 14-jährigen Turnern begonnen. Sie sei „Jahr für Jahr“ (Wolfgang Stelling) bis in die Landesliga aufgestiegen. In den vergangenen beiden Jahren hatte sie Pech. Gleich zwei Mal wurde sie Vizemeister. Sie war jeweils an der Turngemeinschaft Oker/Salzgitter gescheitert, die vier Jahre in Folge den Titel geholt hatte.

Die Bilanz in diesem Jahr kann sich sehen lassen. „Wir haben alles abgeräumt, was man abräumen kann“, sagte Wolfgang Stelling. Die Startgemeinschaft hatte schon die Landesmannschaftsmeisterschaft der Jugendlichen (A-/B-Jugend) gewonnen.

Außerdem war der A-Jugendliche Keno Filzmoser vom SVN Landeseinzelmeister im Kür-Sechskampf geworden. Auch er gehört zum erfolgreichen Männerteam – ebenso wie Maximilian Völker, Jasper Vennemann, Janne Kittler, Stefan Elver, David Rutzen, Keno Sprenger, Nick Mauter, Daniel Getz und Damian Maier.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.