• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schwierige Strecke, tolle Leistung

02.08.2018

Schillig /Wesermarsch Die Läufer des TuS Jaderberg haben am Wochenende beim Friesencross in Schillig überzeugt. Herausragend war Farhad Abdalkarem: Zwei Tage nach seinem 16. Geburtstag belegte er im Fünf-Kilometer-Lauf in 18:46 Minuten Platz zwei der Gesamtwertung. Damit sicherte er sich zugleich den Sieg in der Altersklasse der unter 18-jährigen Jungen. Trockener Kommentar von Coach Michal Rettberg: „Super!" Wohl wahr: Farhad hatte 259 Läuferinnen und Läufer hinter sich gelassen. Schneller war nur Paul Kaden (Runcyclex) in 17:53 Minuten.

Rettberg war aber auch mit seinen anderen Schützlingen zufrieden. Sie hätten sich glänzend geschlagen. Die Strecke hatte die Athleten am Rande des Watts durch tiefen Sand geführt. „Sie erforderte viel Kraft“, sagte Rettberg.

In der Altersklasse MU 18 belegte der Jaderberger Sajjad Ahmadi in 21:24 Minuten Platz zwei (Gesamtplatz 11), sein Teamkollege Almontazer Alfkaiki in 21:30 Minuten Platz drei (Gesamtplatz 14), während der vierte Jaderberger im Bunde, Hauke Mohrhusen, in 24:20 Minuten auf Platz vier (Gesamtplatz 51) landete. Sechster wurde Ben Dierks vom SV Brake in 27:18 Minuten. In der Teamwertung landete das Trio Farhad, Sajjad und Almontazer auf Platz zwei der Gesamtwertung.

Farhads Vater Hanefa Abdalkarem gewann die Wertung der Altersklasse M 45 in 21:39 Minuten. Er belegte in der Gesamtwertung Platz 15. Sarah-Sophie Bunten (SV Brake) landete auf Rang vier in der Altersklasse WU 14 (30:42 Minuten), ihr Vereinskollege Lars Ole Peupelmann auf Platz sieben der Altersklasse MU 16 (32:52 Minuten).

Sabine Dierks (SV Brake) belegte Platz vier in der Altersklasse Seniorinnen W 50 (34:21 Minuten), Gunda Hinz (SG Lemwerder) Rang zwei in der Altersklasse W 60 (38:45 Minuten). Uwe Hinz (Lemwerder) lief in 29:01 Minuten auf Platz zwei der Altersklasse M 55.

Die Jaderberger Mustafa Allewi und Michael Rettberg hatten sich eigentlich vorgenommen, die überaus anspruchsvolle 10-Kilometer-Strecke zu bewältigen. Doch die Rennleitung brach den Crosslauf wegen eines Gewitters vorsorglich ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.