• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schönberg führt ETB auf die Siegerstraße

11.01.2013

Wesermarsch In der Jaderberger Großsporthalle fanden jetzt unter der Leitung des Kreissportwarts Hajo Müller die Kreispokalendspiele im Tischtennis statt. Die Pokale wurden gleichmäßig verteilt. In den sechs Leistungsklassen setzten sich sechs verschiedene Vereine durch.

Die Sieger der drei Leistungsklassen C (Bezirksklasse), D (Kreisliga) und E1 (1. Kreisklasse) nehmen nun auch am Pokalwettbewerb der Kreissieger auf Bezirksebene teil. Dort ist auch der einzige Bezirksligist TTC Waddens startberechtigt.

Herren, C-Klasse (Bezirksklasse): TTG JadeElsflether TB 2:5. Beide Mannschaften kennen sich auf dem Punktspielbetrieb in der 1. Bezirksklasse. Die TTG Jade konnten ihren Heimvorteil nicht nutzen. Beim Elsflether TB war die Nummer eins, Christian Schönberg, der Garant für den Gesamterfolg. Für die Hausherren punkteten Turhan Zivku gegen Hartmut Behrje und Tim Odrian gegen Thorsten Hindriksen.

TTG: Hans-Jörg Diers, Turhan Zivku (1), Tim Odrian (1); ETB: Hartmut Behrje (1), Thorsten Hindriksen (1), Christian Schönberg (3).

D-Klasse (Kreisliga): SV NordenhamTuS Jaderberg 4:5. Im laufendem Wettbewerb hatte der SVN schon den Favoriten TTC Waddens II aus dem Wettbewerb geworfen. Beim Fünfsatzerfolg von Rudi Domschat gegen Hans-Jürgen Schindler zum 4:2 Zwischenstand sah es dann nach der „Krönung“ für die Nordenhamer aus.

Die Jaderberger kämpften sich aber zurück. Ralf Gerdes gewann die Spitzenpartie gegen Jörg Segebade in vier Sätzen. Das Schlüsselspiel war dann die vorletzte Partie, als Michael Köver einen 1:2 Satzrückstand gegen Rudi Domschat umbog.

SVN: Stanislaw Graczyk, Jörg Segebade (2), Rudi Domschat (2); TuS: Michael Köver (2), Hans-Jürgen Schindler (1), Ralf Gerdes (2).

E1-Klasse (1. Kreisklasse): TV StollhammBardenflether TB 2:5. In den Partien zuvor hatten noch Jugendliche das Stollhammer Team verstärkt. Diese waren aber nun zur selben Zeit im Jungenteam gefordert. Mit dem Fünfsatzsieg von Uwe Pentz, nach 1:2 Satzrückstand, glich der Bardenflether TB zunächst zum 2:2-Zwischenstand aus und konnte sich danach absetzen.

TVS: Ralf Görries, Jörg Hillen (2), Andreas Tanzen; BTB: Jörn Wiards (1), Benjamin Saathoff (1), Uwe Pentz (3).

E2-Klasse (2. Kreisklasse): Oldenbroker TV IV – TTG Jade V 2:5. Die Jader sorgten für eine Überraschung, denn der Tabellenführer aus Oldenbrok hat in dieser Saison noch keinen Punkt abgegeben. Jeweils im fünften Satz setzten sich die TTGer Christoph Müller gegen Frank Vink und Arne Schwarting gegen Lars Vink durch. Der Schüler Arne Schwarting, drei Siege, wurde zum Matchgewinner für die Jader.

OTV IV: Lars Vink (1), Frank Vink (1), Gerd Wübbenhorst (1); TTG V: Christoph Müller (1), Tim Backhus (1), Arne Schwarting (3).

E3-Klasse (3. Kreisklasse): Oldenbroker TV V - TTC Kleinensiel 5:2. Erneut im Endspiel sollte es auch diesmal für den TTC Kleinensiel nicht ganz reichen.

OTV V: Björn Vedde (1), Mark Thienken (3), Sascha Laible (1); TTC: Frank Riediger, Andreas Göbel, Stefan Cassebohm (2).

E4-Klasse (4. Kreisklasse): TV Schweiburg II– Seefelder TV III 5:0. Der verlustpunktfreie Spitzenreiter gab keinen Satz ab.

TVS II: Kevin Pargmann (2), Pascal Pfennig (2), Hans-Jörg Heyer (1); STV III: Svenja Lienemann, Tobias Kebben, Michael Güttler.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.