• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tradition: Schützen brauchen ruhige Hand

17.08.2015

Brake Auf dem Schießstand des Schützenvereins Brake fielen ein Schuss nach dem anderen. Es ging dort sehr rege zu, denn die Vorbereitungen für den Königsball sind am Sonntag, 16. August, in vollem Gange.

Der Schützenverein Brake hatte an diesem Tag alle Königinnen und Könige eingeladen, um einen Schuss auf die Kleinkaliber-Wildscheibe in einer Entfernung von 50 Metern abzugeben. Rund 20 Königinnen und auch etwa 20 Könige nahmen an dem Schießen teil. Das Ergebnis jedoch erfahren die Teilnehmer erst am Sonnabend bei der Proklamation während des Königsballs in der Gaststätte Kiek mol rin in Sürwürden.

Auch alle ehemaligen Königinnen und Könige waren eingeladen, drei Schüsse auf eine 10er Ringscheibe Kleinkaliber abzugeben. Auch diese Ergebnisse werden erst beim Königsball veröffentlicht. Dass dabei alles seine Richtigkeit hat, dafür sorgt die Sportleiterin Marion Röben, die in diesem Jahr, wie auch schon in den Jahren zuvor, die Wildscheibe für die Schützen ausgewählt hat. Die Königinnen schossen auf einen Adler, die Könige auf einen Steinbock.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Daneben gab es noch ein vereinsinternes Vogelschießen. Ein großer bunter und aus Holz gefertigter Vogel hing auf dem Schießstand. Hierbei galt es nun, Flügel, Beine, die Regentschaftssymbole und schließlich den Vogel als Ganzes abzuschießen. Für die Siegerin Ruth Schmidt gab es einen Pokal und den Titel Vogelkönigin, der am Sonntag jedoch außerhalb der Wertung des Königsschießens verliehen wurde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.