• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schützen holen zehn Bezirkstitel

01.06.2016

Etzhorn /Wesermarsch Die Bogenschützen aus der Wesermarsch haben sich in der Spitze des Oldenburger Schützenbundes etabliert. Das bewiesen sie am Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften im Freien im Oldenburger Stadtteil Etzhorn. Sie holten sieben Einzeltitel und drei Mannschaftstitel.

Michaela Voltman vom Braker SV wurde mit 585 Ringen Bezirksmeisterin in der Damenklasse. Ihre Vereinskolleginnen Lena Hamkens (490 Ringe) und Melanie Kieselhorst (Platz sechs, 454 Ringe) verpassten einen Medaillenplatz. Die Herrenklasse war stark besetzt, aber Dirk Ehlers feierte mit seiner Erfahrung, seiner Technik und tollen 585 Ringen die Vizemeisterschaft. Marcus Kieselhorst belegte Platz elf (474 Ringe), Norman Kutzner vom SV Seefeld Platz 13 (458 Ringe).

In der männlichen Jugend war Eric Kieselhorst eine Klasse für sich. Er siegte mit 566 Ringen – und einem Vorsprung von 52 Ringen. Gillian Zinnow vom SV Seefeld (464 Ringe) musste sich in der weiblichen Jugend der zwei Jahre älteren Michelle kleine Bornhorst (479 Ringe) knapp geschlagen geben. Gillian schießt in diesem Jahr erstmals auf eine 60 Meter entfernte Auflage.

In der Altersklasse Schüler A holte sich Wiebke Syassen Seefeld) mit 368 Ringen den Titel. Die B-Schüler Thore Syassen (Platz zwei, 472 Ringe) und Linus Lüdemann (Platz drei, 432 Ringe, beide Seefeld) schafften ebenfalls den Sprung aufs Treppchen. Bei den C-Schülern freute sich der Seefelder Tristan Müller (637 Zähler) über den Titel. Tizian Kutzner belegte Platz drei (523).

In der Herren-Altersklasse landete Reinhard Diekmann vom SV Abbehausen (541 Punkte) auf Platz drei. Dagegen gingen die Braker Gerold von Deetzen (527, Platz vier), Peter Christiani (503, Platz neun) und Yaver Antons (443, Platz elf) sowie der Seefelder Henning Janshen (497, Platz zehn) leer aus. In der Damen Altersklasse wurde Petra Hamkens vom Braker SV Vizemeisterin (535).

Noch besser war die Seniorin Birgit Berndt aus Seefeld: Sie holte den Titel (460). Ihr Mann Peter Berndt schnappte sich in der Seniorenklasse mit 492 Ringen Bronze.

Titel mit in die Wesermarsch nahmen zudem die Damenmannschaft des SV Brake (1529 Ringe; Michaela Voltman, Lena Hamkens und Melanie Kieselhorst), die C-Schülermannschaft des SV Seefeld (1573 Ringe; Tristan Müller, Tizian Kutzner, Anna Krause) und der Braker SV II in der Herren Altersklasse (1473 Ringe; Peter Christiani, Gerold von Deetzen und Xaver Antons).

Auch mit dem Compoundbogen zählen die Wesermarsch-Schützen zur Spitze des Bezirks. Daniel Thoralf vom Elsflether SV ist Vizemeister der Herren mit 649 Ringen. Jan-Marcus Kielselhorst vom Braker SV belegte Platz sieben (531 Ringe). Auch in der Altersklasse stand ein Elsflether auf dem Treppchen. Eberl Edmund freute sich über Bronze (397 Ringe).

Noch erfolgreicher war der Braker Junior Hauke Wennekamp. Er holte mit 592 Ringen Gold, war aber konkurrenzlos an den Start gegangen. Mit dem Blankbogen war in Person von Dieter Wagner ebenfalls ein Elsflether eine Klasse für sich. Er gewann die Altersklasse mit 516 Ringen – und einem großen Vorsprung.

Wolfgang Grave
Lokalsport
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2210

Weitere Nachrichten:

SV Seefeld | SV Abbehausen | SV Brake

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.