• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tradition: Schützen küren ihre Königshäuser

18.05.2015

Seefeld Mit einer „Fiesta Mexicana“ eröffnete das aktuelle Königshaus des Schützenvereines Seefeld am Sonnabend seinen Ehrentanz beim Festball zum 60. Schützenfest mit Seefelder Markt. Die Besucher versammelten sich an der Tanzfläche und klatschten den drei Königspaaren zu.

Zum Jubiläum erschienen auch Gäste der befreundeten Schützenvereine aus Esenshamm, Reitland und Burhave sowie einiger örtlicher Vereine. Bevor das Tanzbein geschwungen wurde und DJ Holger Naß die passende Musik auflegen konnte, gab es den Fahneneinmarsch ins Festzelt, gefolgt vom Königs- und Jugendkönigshaus und den beiden Jugendkönigshäusern der Bogensportler. Diese wurden gemeinsam vom Vorsitzenden Henning Belitz der Öffentlichkeit vorgestellt. Besonders begrüßte Belitz das Gründungsmitglied Edo Mahlstede, der – mittlerweile 80-jährig – immer noch zu den aktivsten Schützen zählt. „Hoffentlich bleibst du uns noch lange erhalten“, wünschte sich der Vorsitzende.

Zum Königshaus gehören in diesem Jahr König Hubert Sagolla, der 1. Ritter Holger Diekmann und die 2. Hofdame Brigitte Eggers. Das Jugendkönigshaus besteht aus König Jan Eggers und seiner Schwester Julia Eggers, die 1. Hofdame ist. Bei der Bogensparte bilden in der Gruppe der 7- bis 12-Jährigen König Thore Syassen, der 1. Ritter Tizian Kutzner und 2. Ritter Tristan Müller den Hofstaat. Bei den 12- bis 17-Jährigen trägt Immo Hullmann die Königsehren. 1. Hofdame ist Gillian Zinnow, 2. Hofdame ist Marielle Frerichs. Beim Kaiserschießen schaffte Sportleiter Alfred Bolles den besten Schuss.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Laufe des Abends gab Belitz zudem die Sieger des Schützenfestpokalschießens bekannt, an dem insgesamt 26 Mannschaften teilgenommen hatten. Für die ersten fünf Teams gab es Pokale und Urkunden. Es gewannen mit weitem Abstand die „Namenlosen III“ mit 1691 Ringen vor den „Namenlosen II“ mit 1391 Ringen. Auf Platz 3 kam „Das Präsidium“ mit 1341 Ringen, gefolgt von den „Namenlosen“ mit 1331 Ringen und dem Team „Die Sommerfreude“ mit 1236 Ringen. Zum Bürgerschützenpaar wurden Ilona und Wolfgang Fritz ernannt.

Bereits am Nachmittag fand wieder die beliebte „Spielegalaxie“ mit sechs Spielstationen statt, bei der die Kinder im Alter von 3 bis 15 Jahren Schläuche rollen, Stiefel werfen oder Sterne abschießen mussten.

Es nahmen insgesamt 24 Kinder an der Spielegalaxie teil. 44 Spieler trafen sich schon am Freitagabend zu Mensch-Ärgere-Dich-Nicht – Siegerin Gisela Eymers – und Skat – Sieger Rolf Balgar.

Nach einem internen Schützenfrühstück folgte am Sonntagnachmittag der traditionelle Umzug durch den Ort, an dem unter anderem Bürgermeister Klaus Rübesamen, die stellvertretende Landrätin Heidi Brunßen und Vertreter der befreundeten Schützenvereine teilnahmen. Er wurde vom Fanfaren- und Spielmannszug angeführt, während die Freiwillige Feuerwehr Seefeld für die Verkehrssicherheit sorgte.

Nach dem Appell auf dem Sportplatz fand das weitere Programm im Festzelt statt. Dort überreichten Henning Belitz und sein Stellvertreter Hubert Sagolla silberne Ehrennadeln und Urkunden für 25-jährige Mitgliedschaft an Marlies Dirks und Gerold Bolles.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.