• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tennis: Schweewarden besiegt Lokalrivalen Blexen

21.11.2013

Wesermarsch Die Tennisspieler des Blexer TB haben am Wochenende das Nordenhamer Stadtderby der Herren-50-Bezirksliga beim TV Schweewarden mit 0:6 verloren. Das Aushängeschild der Wesermarsch, die Herren 55 des TK Nordenham, zahlte derweil Lehrgeld. Die Nordenhamer verloren gegen den Nordliga-Rivalen Hildesheimer TC zu Hause mit 1:5.

Herren 55, Nordliga: TK Nordenham - Hildesheimer TC 1:5. Deutliche Niederlage für den TKN: Nur Bernd Markowsky gewann sein Einzel: Er fegte Andreas Kopke aus der Halle. Dagegen kassierten Karl Brandau und Heinrich Woesthoff klare Niederlagen. Reiner Indorf hielt wenigstens im ersten Satz mit Uwe Büttner mit. Die Doppel waren eine klare Sache für den Gast aus Hildesheim.

Reiner Indorf - Uwe Büttner 6:7, 1:6; Bernd Markowsky - Andreas Kopke 6:2, 6:0, Karl Brandau - Heinz Gähler 0:6, 0:6, Heinrich Woesthoff - Christian Michallik 1:6, 0:6; Heinz Gulich/Brandau - Büttner/Gähler 2:6, 2:6, Markwosky/Woesthoff - Kopke/Michallik 2:6, 3:6.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Herren 50, Bezirksliga: TV Schweewarden - Blexer TB 6:0. Verrücktes Derby: Die Schweewarder gewannen klar, aber die Blexer hätten den Ehrenpunkt zumindest verdient gehabt. Rolf Haak hatte bei seinem Dreisatzsieg gegen Rolf Bultmann im entscheidenden Moment das nötige Quäntchen Glück, während das Doppel Haak/Hans-Dieter Schierloh gegen Jürgen Fitschen/Hermann Wilkens an Dramatik nicht zu überbieten war. Die Schweewarder gewannen Satz eins und führten im zweiten Satz beim Stand von 5:2 bei eigenem Aufschlag mit 40:0. Doch dann brachen sie ein. Die Blexer erzwangen den Match-Tiebreak, in dem sie bei einer 9:3-Führung schon wie der sichere Sieger aussahen, um den Satz dann noch mit 9:11 zu verlieren.

Hans-Dieter Schierloh - Hans-Jürgen Tammling 6:3, 6:2; Andreas Boyks - Hermann Wilkens 6:1, 6:0; Axel Auffarth - Jürgen Fitschen 6:2, 6:2; Ralf Haak - Rolf Bultmann 7:6, 1:6, 10:6; Boyks/Auffarth - Tammling/Bultmann 6:3, 6:3; Schierloh/Haak - Wilkens/Fitschen 6:4, 5:7, 11:9.

Herren Vörzich, Bezirksliga: Blexer TB - Beckedorfer TC (OHZ) 1:5. Gerd Reimers feierte als einziger Blexer einen Sieg. Robert Parkitny spielte mit Markus Bialek zwar auf Augenhöhe, verlor den Match-Tiebreak aber knapp. Die Doppel waren eine klare Sache für den Beckedorfer TC.

Jörg Vollmerding - Frank Henk 2:6, 2:6; Gerd Reimers - Bernd Osterhorn 6:3, 6:4; Robert Parkitny - Markus Bialek 6:4, 2:6, 8:10; Lutz Kloppenburg - Thomas Lorzinski 1:6, 0:6; Vollmerding/Parkitny - Bialek/Lorzinski 3:6, 4:6; Reimers/Kloppenburg - Henk/Thorsten Steffens 1:6, 1:6.

Herren 40, Bezirksklasse: Blexer TB II - TC RW Bremerhaven 6:0. Die Blexer spielten mit Bremerhaven Katz und Maus. Sie gewannen alle Sätze und gaben in keinem Match mehr als drei Spiele pro Satz ab.

Michael Meinen - Hubert Brzezina 6:0, 6:2; Jonny Haas - Stefan Schwieger 6:1, 6:2; Sdrean Fecht - Jörg Heineke 6:1, 6:0; Carsten Büsing - Thomas Ampf 6:2, 6:0; Meinen/Haas - Schwieger/Heineke 6:1, 6:1; Büsing/Bert Freese - Brzezina/Ampf 6:3, 6:2.

Herren 40, Bezirksklasse: TV BW Augustfehn - Lemwerder TV 6:0. Lehrstunde für Lemwerder: Nur Holger von Lübken konnte einen Satz gewinnen. Allerdings verlor er den Match-Tiebreak klar. Auch in den Doppeln war nichts drin.

Michael Nee - Peter Krieg 6:3, 6:1; Ulf Plagge-Popken - Wolfgang Böning 6:1, 6:4; Norbert Hemken - Holger von Lübken 5:7, 6:3, 10:3; Frank Schellstede - Gerd Klautke 6:0, 6:0; Plagge-Popken/Hemken - Krieg/Böning 6:4, 6:1; Nee/Schellstede - von Lübken/Peters 6:1, 6:1.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.