• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Kbv Schweewarden: In allen Bereichen gut aufgestellt

20.03.2018

Schweewarden Der Klootschießer- und Boßelverein (KBV) Schweewarden hat einen neuen Vorsitzenden. Tobias Göttler verzichtete acht Jahre nach seiner ersten Wahl auf eine erneute Kandidatur. Zum Nachfolger wurde Horst Freese gewählt, der bereits von 1985 bis 1996 Vorsitzender des Vereins war.

Alle Wahlen verliefen einstimmig. Frerk Riesebieter bleibt 2. Vorsitzender, wieder gewählt wurden zudem die Boßelwarte Stefan Freese, Petro Poustourlis, Silke Ahlhorn, Sandra Schierloh und Bianca Pourstourlis sowie Janine Freese als Schriftführerin und Timo Stolle als Fahnenträger.

Kassenwart bleibt Holger Janßen, der sich seit einem halben Jahrhundert um die Finanzen kümmert. Der Internetauftritt des Vereins fällt auch in Zukunft in die Zuständigkeit von Vanessa Müller und Stefan Bruns. Erhalten bleiben dem KBV Schweewarden zudem Stephanie Bachmann und Sofia Poustourlis als Ansprechpartnerinnen für die beiden Mannschaften der Kreisklasse.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sehr zufrieden

Die Jugendgruppen werden weiterhin von Vanessa Müller sowie Stefan und Horst Freese betreut. Neu in den Vorstand gewählt wurde Andrea Böschen als Jugendwartin. Bahnweiser sind Manfred Müller und Karsten Bruns. Dem Festausschuss gehören Stephanie Bachmann, Torben Freese, Timo Stolle, Katrin Simon und Manuela Guerrero-Ruiz an.

Die Friesensportler blickten sehr zufrieden auf das Jahr 2017 zurück. Nicht nur die Frauenmannschaft hat sich in der Landesliga gut behauptet. Auch die zwei in der Kreisliga spielenden Frauenmannschaften waren erfolgreich. Sehr positiv fiel auch die Bilanz bei den Männern aus. Die Landesligamannschaft hat sich ihren Klassenerhalt für die Boßelsaison 2018/19 gesichert. Die 2. Männermannschaft überzeugte in der Kreisliga Süd-Ost.

Äußerst positiv ist darüber hinaus die Entwicklung im Jugendbereich. Die C-, E- und F-Jugend nehmen am Boßel-Punktspielbetrieb teil. Die Klootpunktrunde wurde souverän gewonnen. Zahlreiche Nachwuchssportler beteiligten sich außerdem mit Erfolg an den Landes-und Verbandsmeisterschaften im Klootwerfen. Tabea Freese, Lena Czeranowicz und Horst Freese gingen als Landesmeister in ihren Altersklassen hervor. Tabea und Horst Freese sicherten sich sogar den FKV-Titel.

„Der KBV ist eine Plattform, auf der man sehr gut den beliebten Friesensport betreiben kann“, sagte Tobias Göttler. „Wir haben ein sehr hohes Leistungsniveau erreicht und sind in allen Bereichen richtig gut aufgestellt.“

150 Mitglieder

Tobias Göttler wird dem KBV mit seinen 150 Mitgliedern ab dem Sommer nur noch als passives Mitglied erhalten bleiben. Für seinen außerordentlichen Einsatz erhielt er auf der Jahreshauptversammlung viel Dank. „Du bist der Pizarro unseres Vereins und immer herzlich willkommen“, sagte zum Beispiel der ehemalige Bürgermeister Hans Francksen. Auch Nachfolger Horst Freese sprach dem scheidenden Vorstandsmitglied Worte des Dankes aus und überreichte ihm ein Abschiedspräsent.

Am 7. April wird der KBV Schweewarden nach vielen Jahren wieder einen Klootschießerball ausrichten. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Stephanie Bachmann und Torben Freese.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.