• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

In Schwei ist der TuS ein Muss

02.03.2018

Schwei „In Schwei ist der TuS ein Muss.“ Unter diesem Motto stand am Mittwochabend die Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins Schwei. Zum 120-jährigen Bestehen des Vereins hatte der Vorstand zu einer besonderen Veranstaltung in den Schweier Krug eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Vorsitzende Martina Brüning, stand zunächst ein Grünkohlessen auf der Tagesordnung.

Es folgte eine Showeinlage der „Flying Girls“, die mit turnerischem Können und Grazie beeindruckten.

„Wir machen alles, was ein Turnverein so anbietet“, begann die Vorsitzende ihren kurzen Jahresrückblick. „Heute feiern wir kein großes Fest, wollen aber mit diesem Abend danke sagen: den Menschen aus der Politik, die sich für uns einsetzen, den vielen langjährigen Mitgliedern, den Übungsleitern und Helfern und allen aktiven Sportlern.“

Der TuS Schwei zählt heute 608 Mitglieder und ist mit 21 Sparten breit aufgestellt. 27 Spartenleiter und deren Helfer sorgen jede Woche dafür, dass die Halle mit Leben gefüllt wird. Neben den regelmäßigen sportlichen Terminen wurden im vergangenen Jahr 71 Sportabzeichen abgenommen. Zudem beteiligte sich der Verein an Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft. Das Dorfsportfest findet in diesem Jahr am Sonnabend, 23. Juni, ab 14 Uhr statt. Die Vorsitzende schloss ihren Bericht mit einem Dank an die Gemeinde und der Bitte, den Weg vom Parkplatz zur Halle etwas heller zu beleuchten ab.

Im Anschluss daran trugen vier Spartenleiterinnen ihre Berichte vor. Unterstützt wurden sie dabei von „Schlaggi“ und Jonas vom Spontantheater Bumerang aus Brake, die der Bezeichnung Gebärdensprache eine ganz neue Bedeutung zukommen ließen und die Lachmuskeln der Anwesenden arg strapazierten.

Nach den Wahlen setzt sich der Vorstand zusammen aus: 1. Vorsitzende Martina Brüning, 2. Vorsitzende Ulrike Jakobs, Vorstandsmitglied für Logistik Jörg Bischoff, Vorstandsmitglied für Lehrarbeit und öffentliche Belange Elke Coldewey, Vorstandsmitglied für Finanzen Tim Spiekermann, neues Vorstandsmitglied für Schrift- und Pressearbeit Jasmin Brunken, Fachwart für Sport und Turnen Wolfgang Brüning, Fachwartin für Frauen und Senioren Karin Heidemann, Fachwartin für Jugend Kristin König, Fachwart für Geräte Ernst Scherweit und die neue Sportabzeichenobfrau Urte Syassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.