• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schwei unterliegt Bad Essen

18.11.2015

Bad Essen /Schwei Die C-Jugend-Fußballerinnen der SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor haben auch ihr viertes Saisonspiel in der Bezirksliga verloren. Trainer Finn Pöpken sah bei der 0:5 (0:1)-Niederlage beim TuS Bad Essen trotzdem gute Ansätze. Die körperliche Unterlegenheit machte sich aber spätestens im zweiten Durchgang deutlich bemerkbar.

Die Stadlanderinnen bemühten sich von Anfang an, auch offensiv Akzente zu setzen. Sie setzten den Gegner früh unter Druck und kamen auch zu Torchancen. Die beste vergab Hannah Hadeler, als sie nach einem Solo-Lauf nur knapp am Winkel vorbeizog (28.). Im Gegenzug dann die kalte Dusche, als Weda Berkenkamp das 1:0 für die Gastgeberinnen erzielte. „Diese Spielerin haben wir auch im weiteren Spielverlauf nicht mehr eingefangen“, sagte Pöpken zur letztlich vierfachen Torschützin. Einen höheren Pausenrückstand verhinderte Anna Klaas, die in der 34. Minute für ihre schon geschlagene Torhüterin Lena Tiarks auf der Linie rettete.

Im zweiten Durchgang ging bei der SGSSR die Ordnung immer mehr flöten. Vier weitere Gegentreffer waren die Folge. „Leider ließen sich meine Spielerinnen zu oft auf direkte, körperliche Duelle ein“, sagte Pöpken. In dieser Hinsicht hätte seine Mannschaft aber nicht entgegenzusetzen gehabt. Trotzdem kämpfte Schwei bis zum Ende. Torhüterin Lena Tiarks verhinderte noch weitere Gegentore – die 0:5-Niederlage konnte sie aber dadurch nur in Grenzen halten. „Die Ansätze und die Einstellung der Mannschaft stimmen mich absolut positiv“, so Pöpken. Ihm sei von Anfang an klar gewesen, dass die erste Saison auf Großfeld ein hartes Lehrjahr werden würde.

Tore: 1:0 Berkenkamp (29.), 2:0 (42.), 3:0, 4:0, 5:0 Berkenkamp (50., 57., 62.).

SG: Lena Tiarks - Anna Klaas, Hannah Hadeler, Kim Spieker, Paula Lahrmann, Lea-Sophie Mahlstede, Kea Jürgens, Emma Lahrmann, Imke Kaemena. Eingewechselt: Kira Winter, Pia Templin, Nomkea Padeken und Gesa van der Velde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.