• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Champions gehen in 3. Runde

04.01.2018

Schwerinsdorf Die Championstour der Boßler geht an diesem Samstag in die dritte Runde. Nach den beiden Auftaktdurchgängen im Spätsommer treffen sich die Friesensportler diesmal in Schwerinsdorf. Ausrichter ist der KBV Frisia Uplengen-Hollen aus dem Kreisverband Leer.

Der Start erfolgt auf der Oldendorfer Straße, Ecke Schoolpad. In unmittelbarer Nähe, Schoolpad 7, wird auf dem Schießstand der Kyffhäuser Kameradschaft die Siegerehrung durchgeführt. Nach Holz und Gummi stehen nun wieder zehn Wurf mit der Holzkugel an. In diesem Jahr ist die Wertigkeit der Tour noch höher, weil hieraus nach dem 6. Durchgang, jeweils dreimal Holz- und Gummikugel, die Teilnehmer für die Deutsche Meisterschaft am Himmelfahrtswochenende benannt werden. Der Kader umfasst vier Frauen und eine Ersatzwerferin sowie fünf Männer und einen Ersatzwerfer. Wer sich in beiden Disziplinen qualifiziert, muss sich für Holz oder Gummi entscheiden. Ein Doppelstart ist nicht möglich.

Die Gesamtwertung der Männer führt nach den beiden ersten Durchgängen Ralf Klingenberg aus Rahe mit 30 Punkten an. Auf Rang zwei befindet sich Matthias Gerken, Kreuzmoor, mit 21 Punkten, gefolgt von Harm Weinstock, Rahe (17). Der Holzspezialist Matthias Gerken - er holte beim ersten Werfen zwölf Zähler - wird versuchen, weitere Punkte Richtung DM gutzumachen. Bei den Frauen führt Sonja Fröhling, Collrunge/Brockzetel/Wiesens, die Gesamtwertung mit 21 Punkten an, gefolgt von der Titelverteidigerin Anke Klöpper, Südarle (19). Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr mit dem Start der Männerklasse. Die Frauen folgen um 14 Uhr.

Die Startzeiten der Werferinnen und Werfer aus der Wesermarsch: 13 Uhr: Marcel Brunken, Mentzhausen, 13.15 Uhr: Michael Hülstede, Reitland, 13.20 Uhr: Christoph Müller, Kreuzmoor, 13.30 Uhr: Matthias Gerken, Kreuzmoor, 14 Uhr: Kathrin Simon, Schweewarden, 14.15 Uhr: Svenja Girnus, Esenshamm und Brigitte Sanders, Reitland, 14.20 Uhr: Sandra Gerken, Kreuzmoor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.