• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL: SCO zurück aus Trainingslager

06.08.2007

LANGEN /OVELGöNNE Mit 14 von insgesamt 18 zum Kader gehörenden Spielern machte sich der Fußball-Kreisligist SC Ovelgönne am Freitag auf nach Langen. Hier sollten die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison 2007/2008 gelegt werden, und das Ziel bedeutet ganz klar Klassenerhalt.

Schon am Freitag abend stand ein erstes Testspiel auf dem Programm. Gegen den SV Langen (1. Kreisklasse) sah es lange nicht gut aus, denn zehn Minuten vor Abpfiff lag Ovelgönne mit 1:3 hinten (Torschütze Alexander Funk). Doch Tore von Christoph Meyer, Jochen Vägel sowie ein Eigentor sorgten noch für einen 4:3-Erfolg. Zum Feiern blieb nur wenig Zeit, denn der nächste Morgen begann schon früh mit einem zehn Kilometer langen Waldlauf. Für viele nicht gerade ein angenehmer Start in den Tag, aber wer gute Leistungen bringen will, muss sich auch einmal quälen. Nach zwei weiteren intensiven Trainingseinheiten klang der Tag bei einem gemeinsamen Grillabend aus, wobei Trainer Ralf Decker seinen Spielern auch einige taktische Feinheiten erläuterte. Aufgrund der Tatsache, dass nur der Klassenerhalt zählt, will der SCO seine Spiele aus einer gestärkten Defensive heraus gestalten und vermehrt sein Heil über die Außen suchen.

Am Sonntag stand ein weiteres Testspiel an, das allerdings gründlich in die Hose ging. Gegen Frisia Goldenstedt II (1. Kreisklasse) setzte es eine 1:3-Niederlage (Torschütze Funk), doch dieses Ergebnis kann den guten Eindruck nicht trüben, denn auch für den mannschaftlichen Zusammenhalt war diese Reise einiges wert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.