• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer in Sandkrug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Sichtbehinderungen
Feuer in Sandkrug

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Kein Scherz: Landfrauen nullen am 1. April

17.08.2019

Seefeld Der Landfrauenverein Seefeld nullt: Die Organisation zählt im nächsten Jahr 70 Lenze. Und gefeiert wird auch im Lenz – auf Hochdeutsch: im Frühling. Der Vorstand hat das Fest, kein Scherz, auf Mittwoch, 1. April 2020, gelegt.

Um 19 Uhr geht‘s los – selbstverständlich in der Landgaststätte Seefelder Schaart. Geplant sind ein leckeres Schnitzelbuffet und ein buntes Musikprogramm. Der Eigenanteil für die Mitglieder beträgt ohne Getränke 10 Euro.

Ebenso selbstverständlich müssen die Seefelder Landfrauen nicht bis zum 1. April 2020 auf die erste Veranstaltung im Jahresprogramm warten. Es beginnt, wie eigentlich immer, mit dem Schnupperabend für interessierte Frauen mit Abendbrotbuffet im Dorfgemeinschaftshaus. Termin ist am Mittwoch, 4. September, ab 19.30 Uhr. Auch ein Mann ist zu Gast: Dennis Springer. Er ist der Lebensgefährte von Gesche Gloystein und wird mit ihr zusammen über die 13-monatige Weltreise berichten, die sie unternommen haben.

Hamburg ist am Mittwoch, 2. Oktober, das Ziel eines Ausflugs. Geplant ist eine Stadtkreuzfahrt an Land und zu Wasser mit dem Amphibienbus. Weil dieses ungewöhnliche Fahrzeug gefragt ist, müssen die Anmeldungen bis Sonntag, 1. September, beim Vorstand eingetrudelt sein.

Die beiden „Trittsicher“-Bewegungskurse beginnen am Donnerstag, 17. Oktober, – der eine um 9 Uhr, der andere um 10.45 Uhr. Am Mittwoch, 23. Oktober, 19.30 Uhr, spricht Pastorin Elske Oltmanns aus der Krummhörn über ihre Kindheit und Jugend in der DDR.

Der Kreislandfrauentag findet am Dienstag, 5. November, in der Mittenfelder Diele statt. Am Mittwoch, 13. November, werden die Landfrauen kreativ und binden Türkränze – wahlweise von 16 bis 18.30 Uhr oder von 19.30 bis 22 Uhr.

Kiona, bekannt aus der Sendung „Verrückt nach Mehr“, informiert bei der Weihnachtsfeier am Mittwoch, 4. Dezember, über Weihnachtsbräuche in aller Welt. Am Donnerstag, 12. Dezember, führt die Weihnachtsfahrt zum Waldhof Schulze Beikel nach Borken.

Doubleface-Stickerei mit Barbara Schönewald steht bei den Handarbeiten ab Mittwoch, 8. Januar, auf dem Plan. Die zwölf Mineralsalze des Lebens sind am Mittwoch, 22. Januar, das Thema der Präventologin Kirstin Friedrich-Hennicke, und Eisstockschießen auf Asphalt steht am Mittwoch, 12. Februar, in Brake an.

Über seinen humanitären Einsatz in Kinderdörfern in Indien informiert das Ehepaar Dagmar und Ingolf Strauß aus Stollhamm am Mittwoch, 11. März, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Die Jahreshauptversammlung findet am Mittwoch, 15. April, statt.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.