• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

VEREINE: Segler legen sich im Yachthafen mächtig ins Zeug

12.09.2009

ELSFLETH /BLUMENTHAL Wunderschönes Spätsommerwetter und ein laues, wenngleich nicht gerade segelfreundliches Lüftchen, so gestaltete sich die 11. Jugend-Gemeinschaftsregatta des Segelclubs Weserstrand Elsfleth (SWE) und Wassersportvereins Blumenthal (WVBL), im vergangenen Jahr – so ähnlich hätte es sich der Segelnachwuchs auch in diesem Jahr gewünscht.

Die 12. Regatta bot zwar reichlich Wind, zum Wasser von unten gab es allerdings reichlich Wasser von oben. Trotz der unfreundlichen Wetterlage legten sich die Nachwuchssegler ins Zeug und segelten im Elsflether Yachthafen um Punkte und Pokale. Zu den verschiedenen Regattadisziplinen gehörte auch in diesem Jahr ein buntes Rahmenprogramm und am Sonntagmorgen die spannende Siegerehrung mit Preisverleihung.

Die Sieger der Regatta 2009: Optiregatta 1. Maik Bleckmann (SWE), 2. Jesse Wiesensee (SWE), 3. Torben Kramer (SWE). Mikadoregatta: 1. Julia May (WVBL), 2. Henri Wiesensee (SWE), 3. Hannes Reimers und Nick Schumacher (SWE).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dyas: 1. Malte Nafzger, Jonny Giessel, Sven Kuba (SWE), 2. Philipp Rehnisch, Tim Volkmar, Kim-Marlin Hohnholz (WVBL), 3. Anna Giessel, Nils Haar, Lennard Spoede (SWE). Wanderpokale WVBL: Lion Szlagowski (Opti) und Julia May (Mikado). Wanderpokale SWE: Maik Bleckmann (Opti), Karen Wiesensee (schnellstes Mädchen), Henri Wiesensee (Mikado), Malte Nafzger (Dyas). Die Renault-Cups gewannen Ben Schumacher (Opti), Malte Nafzger (Dyas), Jonny Giessel und Sven Kuba (schnellste Vorschoter).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.