• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SG-Frauen deklassieren Neelsen-Elf

17.09.2014

Nordenham Nordenhamerinnen schießen ATR ab: Die Fußballerinnen der SG ESV/1.FC Nordenham haben am Sonntag im Kreispokal gegen den AT Rodenkirchen daheim mit 10:1 (5:1) gewonnen. Jule Parohl traf sechsmal.

Früh übernahmen die Nordenhamerinnnen das Kommando. In der siebten Minute brachte Jule Parohl die SG in Führung. Zwei Minuten später erhöhte sie auf 2:0. Kathrin Grube schoss kurz darauf den Anschlusstreffer, doch kaum war das Spiel wieder angepfiffen, erzielte Jule Parohl das 3:1. Lea Schumann baute in der 23. Minute die Führung aus. Lorena Opitz legte in der 31. Minute noch einen Treffer nach.

Die zweite Hälfte begann mit einem Foulelfmeter, den Lorena Opitz verwandelte. Zwei Minuten später klingelte es schon wieder: Lea Schumann hatte getroffen. Damit nicht genug: Jule Parohl netzte noch dreimal ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Zu so einem Ergebnis muss man nicht viel sagen. Es war ein einseitiges Spiel“, sagte SG-Trainer Karl-Heinz Drieling. ATR-Trainer Jens Neelsen war entsetzt: „Ich weiß auch nicht, was da los war. Es lief einfach gar nichts“, sagte er. „Wenn wir so in der Liga spielen, landen wir ganz unten.“

SG: Tump - Kaiser, Lipper, Wetsch, Meiners (61. Kindrupp), Opitz, Schumann, Stührenberg (46. Büsing), Kröger (46. Binert), Parohl.

AT Rodenkirchen: Vivika Drescher, Ilka Menke, Francesca Kranz, Jennifer Rabe, Michelle Hadler, Katrin Grube, Dana Strauß, Sarah Meljes, Annika Cordes, Saira Röver, Leoni Bongartz; Sonja Radkowski, Michaela Dürdoth, Kea Meyer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.