• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Siegerin geht hohes Risiko

06.05.2016

Berne Die Springreiterin Sarah Yvonne Deger (RuFV Rheiderland) hat am Donnerstag das Berner Derby gewonnen. Auf ihrem 17-jährigen Schimmelwallach Christopher 8 holte sie sich den Sieg in der Springprüfung der Klasse L vor rund 600 begeisterten Zuschauern mit vier Fehlerpunkten in 75,97 Sekunden.

„Die anderen Prüfungen an diesem Tag sind für uns nicht so gut gelaufen“, sagte die Siegerin. „Deshalb wollten wir es im Derby wissen.“ Das Risiko zahlte sich aus, obwohl sie sich bei besten Bedingungen ausgerechnet am letzten Hindernis ihren einzigen Fehler erlaubte. Schon zum dritten Mal war sie beim Derby an den Start gegangen. Sie will ihren Titel im kommenden Jahr verteidigen, „falls Christopher dann noch fit ist“.

Die zweitplatzierte Marlien Meyer (RUFV Rodenkirchen) leistete sich zwar ebenfalls nur einen Fehler, benötigte aber mit Todonna 83,99 Sekunden. Dörte Kruse vom Elmeloher Reitclub landete mit Escudero auf Platz drei (vier Fehlerpunkte/85,99 Sekunden). Beste Berner Reiterin war Kristin Labuda mit Chioma B auf Platz sechs (acht Fehlerpunkte/85,04).

Schon die Entscheidung in der Springprüfung der Klasse M*, der höchsten Prüfung des Tages, war an Spannung kaum zu überbieten gewesen. Hendrik Buckenberger (RV Ganderkesee) gewann mit Brynija 8 nach einem fehlerfreien Ritt in 49,04 Sekunden. Er war eine Hundertstel schneller als die Zweitplatzierte Lisa Abrahams (Knyphausen) mit Queen Quiba.

Auch Denise Schönenberger (Nordenhamer RC) ritt fehlerfrei. Mit Contessa belegte sie in 57,04 Sekunden Platz zehn. Lokalmatadorin Luise Wichmann überzeugte mit Sweet As in ihrer ersten M*-Prüfung. Sie landete mit vier Fehlerpunkten auf Platz 13.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.