• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Siegerin will noch lange schwimmen

06.04.2016

Nordenham „Ich freue mich total. Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet.“ Die Schwimmerin Gisa Tantzen-Pedersen vom SV Nordenham ist Sportlerin des Jahres 2015. „Überhaupt nominiert worden zu sein, war schon toll“, sagte die Landesmeisterin über 50 Meter Rücken am Montag während der Ehrung in der Nordenhamer Jahnhalle. Diese Ehre kam ihr schon im Jahr 2012 zuteil, doch damals landete die 50-Jährige noch nicht ganz oben auf dem Treppchen. Diesmal überzeugte die Athletin des SV Nordenham die NWZ -Leser mit ihren Leistungen. Sie wurde bei den Landesmeisterschaften in Emden schließlich auch Zweite über 50 Meter Freistil und 50 Meter Brust und Dritte über 100 Meter Brust und 50 Meter Schmetterling.

Bei der Sportlerwahl lieferte sie sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Bogenschützin Gillian Zinnow. Sie setzte sich mit gerade einmal 61 Stimmen Vorsprung durch. „Das ist ein schönes Gefühl, und auf die Auszeichnung bin ich auch stolz“, sagte sie. Sie bedankte sich für die große Unterstützung. Aufhören will sie noch lange nicht. So lange der Körper mitmache, wolle sie schwimmen. Weitere Nominierungen zur Sportlerin des Jahres sind also möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.