• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TTG-TURNIER: Siegerteams kommen aus sechs Vereinen

10.03.2009

JADERBERG Das Tischtennis Zweierturnier (Doppel und Einzel) der TTG Jade wurde erstmals in der Jaderberger Großsporthalle ausgetragen. Die Beteiligung war mit 90 Herren und Damen erfreulich hoch. An insgesamt 20 Tischen wurde zuerst in den relativ großen Gruppen um die Platzierungen gekämpft. Bei den Herren standen drei Leistungsklassen auf dem Programm.

Bei den Damen waren zehn Spielerinnen angetreten. Sie ermittelten in einer Klasse nach dem Modus „jeder gegen jeden“ das Siegerteam. Es gewannen Monika Mudroncek/Regina Zindler vom Elsflether TB, die in der Mädchen-Niedersachsenliga beziehungsweise Mädchen-Bezirksliga spielen. Dabei war allerdings der 3:2-Erfolg gegen die Drittplatzierten Petra Barghorn/Katrin Barhop von der TTG Jade hart umkämpft. Platz zwei belegten die ETB-Vereinskameradinnen Marje Hinz/Nina Janda.

In der höchsten Herrenklasse, der Bezirksoberliga bis zur Bezirksklasse, spielte Carmen Jeddeloh vom Hundsmühler TV mit, die mit ihrer Mannschaft in der Verbandsliga vor dem Aufstieg in die Oberliga steht. Ihre Spielstärke, mit dem Materialbelag „Noppen Außen“, ließ fast alle Männer „alt“ aussehen. So setzte sie sich im Halbfinale mit HTV-Teamkollege Ralf Scheffel gegen Turhan Zivku/Rüdiger Böse (TTG Jade/TTV Brake) durch. Im zweiten Halbfinale ließen Tim Woriescheck/Christoph Griese (TTG Jade/TV Esenshamm) gegen Tammo Müller/Wolfgang Böning (TTG Jade) nichts anbrennen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Endspiel gaben dann die Sieger Tim Woriescheck/Christoph Griese kein Spiel gegen Ralf Scheffel/Carmen Jeddeloh ab. Tim Woriescheck verlor im gesamten Turnier sowohl im Einzel als auch im Doppel kein Spiel. Die Spielweise vom Materialspieler Christoph Griese erwies sich für die meisten Aktiven als unangenehm.

In der Herren-Klasse II (Kreisliga, 1. Kreisklasse) setzte sich im ersten Halbfinale Björn Röfer (TuS Warfleth) mit seinem ehemaligen Mannschaftskollegen Martin Stollenwerk (SV Eintracht Oldenburg) knapp gegen Helmut Melching/Denis Wache (TV Esenshamm) durch. Senior Helmut Melching verlor im Turnierverlauf kein Einzel. Im zweiten Halbfinale setzten sich Burkhard Bolles/Torsten Braun (TTG Jade) verlustpunktfrei gegen Hermann Lübben/Gerold Baake (SV Büppel) durch.

Im Endspiel konnten Björn Röfer/Martin Stollenwerk die Gruppenniederlage gegen Burkhard Bolles/Torsten Braun wettmachen. Das entscheidende Einzel zum Gesamterfolg gewann TuS-Abteilungsleiter Björn Röfer dann im fünften Satz gegen Burkhard Bolles.

In der Herren-Klasse III gab es zwei sichere Halbfinalsiege. Es setzten sich die Senioren Wolfgang Bache/Hans Mester (TTG Jade) gegen die Jungen Kevin Kröger/Cedric Müller TuS Warfleth, die in der Bezirksliga spielen, sowie Rudi Schulenberg/Kurt Ellinghausen (Ovelgönner TV) gegen Karl-Heinz Müller/Hajo Müller (TTG Jade) durch. Das bessere Ende im Endspiel fanden Rudi Schulenberg/Kurt Ellinghausen gegen Wolfgang Bache/Hans Mester.

Die Neuauflage dieses Zweierturniers ist für den 2. Januar 2010 in der Jaderberger Großsporthalle geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.